754 16

Kaum zu sehen..

..ist die Veränderliche Krabbenspinne, die, wie der Name schon sagt, sich in ihrer Farbe der Umgebung anpasst.

Ich finde sie auch erst dann, wenn ich irgendwo eine Biene oder Fliege sehe die nicht weg fliegt. Schaut man dann genauer hin, sieht man auch die Spinne.

Tv (Verschlusszeit) 1/200
Av (Blendenzahl) 7.1
Filmempfindlichkeit (ISO) 200
Brennweite 180.0 mm

Kommentare 16

  • n o r B Ä R t 4. Juni 2009, 16:16

    Die hat sich aber perfekt angepasst !

    Gruß
    n o r B Ä R t
  • Martin Huppert 21. Mai 2009, 19:27

    Ohne die Erklärung hätte ich es nicht gesehen; wobei die Haltung der Biene nicht gesund aussieht.
    Wieder mal konnte man in der FC etwas lernen! Danke.
    Gruß
    Martin
  • Rainer Rottländer 18. Mai 2009, 13:46

    Klasse, wieder eine Tolle, Scharfe Nahaufnahme vom perfekten Tarner, Kompliment zu diesem Schnappschuß.
    LG Rainer
  • Sibille L. 15. Mai 2009, 17:24

    Wow, die Spinne hat ihr Opfer aber fest im Genick gepackt. Ein super Makro. Meinen Glückwunsch.
    LG Sibille
  • Rainer Rottländer 15. Mai 2009, 0:43

    Eine Klasse Nahaufnahme, diese Krabbenspinnen sind perfecte Jäger, wie du;-)). Gut gesehen und in einer sehr Schönen und guten Darstellung gezeigt.
    LG Rainer
  • Beate B. Renner 14. Mai 2009, 19:11

    Genau im richtigen Moment erwischt! Tolles Makro!
    VG Beate
  • kamerablick 14. Mai 2009, 18:54

    manchmal stechen sie aber auf den Blüten auch hervor...besonders die Gelblichen haben anscheinend eine Vorliebe für knallige Farben ;-)
    die Szene klasse festgehalten!
    vg claudi
  • Gunther Hasler 14. Mai 2009, 18:29

    Ganz ausgezeichnet erwischt, Dieter, die Farbanpassung der Spinne ist schon enorm, aber dein Makro zeigt die Szene in bestechender Deutlichkeit!
    LG Gunther
  • Manfred Jochum 14. Mai 2009, 12:19

    Ich war kurz davor, frustriert aufzugeben, bis ich sie dann doch entdeckte...
    Wirklich ein mörderisches Bild, ganz tolle Aufnahme.
    Manfred
  • Anla 14. Mai 2009, 8:49

    Gut, daß Du es dazu geschrieben hast, ich hätte sie sonst nicht entdeckt.
    Ein ganz tolles Bild !!!
    Gruß Anla
  • Charly 14. Mai 2009, 7:54

    Und sie lauert an der Tankstelle auf ihre Opfer!
    Ein Klassefoto ist das!
    LG charly
  • Conny Wermke 14. Mai 2009, 7:43

    Da habe ich auch zweimal hinsehen müssen..
    Ganz stark!

    LG Conny
  • Klaus Sanwald 14. Mai 2009, 7:21

    Sehr gut festgehalten diese Szene.
    LG Klaus
  • Peter D.... 14. Mai 2009, 1:16

    Starkes Bild!
    Bis vor ein paar Tagen wusste ich nicht, dass die niedlichen Krabbenspinnen auch Bienen und Wespen angreifen. Sehr interessant!
    LG Peter
  • Detlef Herting 13. Mai 2009, 23:13

    Echt klasse gesehen.
    Gruß Deddy