Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
439 2

Klaus Ender


World Mitglied, Bergen a. Rügen

Irrlichter...

Hier setzte ich ein Super Speed-Filter ein, das kreative Fotografen braucht. Es ist eine dicke Linse, die in der Bildmitte halbiert wurde. Sie wird in den Cokinhalter geschoben und muss dann im Sucher oder auf dem Display genau beobachtet werden.
Jede Nuance, die beim Verschieben des Filters entsteht, wirkt anders und braucht viel Erfahrung. Das Glitzern des streifigen Lichtes sind "nur" die Tautropfen, die im Bereich des Filters zu sehen sind. Es illusioniert fast einen kleinen Wasserfall.
Das Filter ist nicht für Weitwinkel geeignet und man muss die richtige Einstellung durch Übung finden. Dieses Filter eignet sich fast ausschließlich für Bilder im Gegenlicht.

Kommentare 2

  • Uli.S.Photo 20. August 2014, 15:45

    ...Du gibst mit diesem Foto wieder einmal eine Gratis-Lehrstunde... und der Lehrling bringt vor Staunen
    "´s Maul nimmer zu".
    Herzlich... Uli
  • Reinhard Zühlke 19. August 2014, 17:35

    Danke, lieber Klaus,
    die technischen Tipps zu vielen Fotos sind sehr anregend und beflügeln auch die eigene Kreativität.
    Schöne Grüße
    Reinhard

Informationen

Sektion
Views 439
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera LS-9000
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---