Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Ich ging ins Detail...

... als ich von Sandra fotografiert wurde :-)

Hier sieht man, dass ich die Ventilkappe an der auf Hochglanz polierten Felge des flotten Stingray fotografiert habe :-)

Sony Alpha 350 - Ersatzkamera
Sony Makro 100 mm
Freihand!!!

Kommentare 19

  • Lichtmagie 23. Februar 2013, 14:26

    Liebe Sonja...
    Das gefällt mir...
    auch ohne Flug und Krabbeltiere... ist das
    ein echt tolles Foto... !!!!
    Schließlich sind wir von Einseitig... weit entfernt.. nicht wahr... !!
    Frauen... sind so... grins...
    Liebe Grüße
    und ein schöööööööönes Wochenende...
    Karin
  • GERDT GINGKO 24. August 2010, 19:20

    Wer kommt denn auf so was - eine Ventilkappe! - wenn sie sich wenigstens wie die Laufkäfer bewegt hätte!

    Klasse - auch dei Bildgestaltung - welche Kamera ist uns doch egal! (fast)

    LGG

  • Skyliner67 24. August 2010, 18:58

    Ein absolut geniales Bild, das wenige Details gekonnt inszeniert!
    LG, Regina
  • Irina Born 24. August 2010, 15:52

    Ja bei solchen Events kann man ja jede Menge sehen und ablichten (stell Dir das mal mit nem 36er Film vor)...Oh je....Tolles kleines aber feines Motiv+++
    LG Irina
  • Sonja Haase 24. August 2010, 14:31

    @Reiner : :-))))) VG, Sonja.
  • Reiner E. M. 24. August 2010, 11:12

    Eine wirklich gute Momentaufnahme, die jedoch täuscht, also den wahren Grund zu verschleiern sucht.
    Fakt 1)
    Jeder hier weiß, dass Sonja nur Krabbeltiere und Insekten fotografiert. Zur Tarnung werden hier angebliche Detailaufnahmen angeführt.

    Fakt 2)
    Oldtimer werden seltenst bewegt und verbringen die meiste Zeit ihres Daseins abgedeckt in einer dunklen Garage.

    Fakt 3) Wir Unwissenden betreffend Insekten, wussten bis dato nichts vom seltenen "Felgen-Falter". Warum? Weil er ein Nachfalter ist und sich überwiegend im Dunklem aufhält. Sein bevorzugter Platz sind eben Autofelgen, von unbewegten Autos, deren Felgenlöcher sich geradezu anbieten, im Inneren Unterschlupf zu finden.

    Fakt 4) Und genau auf eines dieser lichtscheuen Tierchen wartete Sonja offensichtlich vergebens. Daher schnell paar Notaufnahmen von Autodetails.

    LG REINER

  • Pixelknypser 24. August 2010, 10:42

    das sieht ja abgefahren aus,klasse Detail.Ist das Motiv nicht gut warst du nicht nah genug dran,Du warst nah genug dran.VG Ingo
  • Uschi Pechloff 24. August 2010, 8:14

    Beides stark!!!! VG Uschi
  • HP. 24. August 2010, 7:37

    Toll aufgenommenes Detail.
    lg Herbert
  • Rudi Büldt 24. August 2010, 6:08

    Schön gesehn und auch schön festgehalten !!
    Rudi
  • H.U.H 24. August 2010, 6:06

    Möge dem Wagen niemals die Luft ausgehen.
    Klasse Detailaufnahme, super Schnitt.
    Gruß Ulli
  • Andre´s Bilderwelt 24. August 2010, 2:37

    Grins!
    Die Auflösung des Rätsels,hatte ich mir auch gleich gedacht das du da unten keine Libellen oder anderes Getier suchst!
    Sieht aber auch klasse aus.
    Sei gaaanz lieb gegrüsst
    André
  • Lothar Hasenpusch 24. August 2010, 0:49

    Ja, jeder sieht auf einer Ausstellung was anderes und man fragt sich, wenn man die Bilder von den anderen anschaut, wo hat er das nur gesehen :-)
    Tolles Detail hast Du da entdeckt und aufgenommen.
    mfG
    Lothar
  • Lichtspielereien 24. August 2010, 0:05

    Ja, solche Aufnahmen machen SPASS
    LG
    Verena
  • Daniela Boehm 23. August 2010, 23:31

    Feines Detail ;)LGDani