Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
285 4

Stefanie Velten


Free Mitglied, Magdeburg

Hypnose

"Schau mir tief in die Augen und entspanne dich. Du wirst mir jetzt genau zuhören, was ich dir zu sagen habe. Ich möchte, dass du jeden Tag zu mir in den Magdeburger Zoo kommst, mir eine saftige Pflanze mitbringst und mich den ganzen Tag streichelst. "
Dieses, oder Ähnliches möchte die Ziege mit ihrem Blick beim Betrachter wohl erreichen. Pech gehabt Ziege, denn so einfach ist das nicht.

Kommentare 4

  • S T R O B P I X X 10. Juli 2008, 17:58

    Der Blick kann schon Hypnotisieren wie vieles anderes im Leben auch. :-)
    Da ich aber ein klar denkender Mensch bin, sehe ich zuerst die klasse Schärfe und die bei dem doch nicht einfachen Licht gelungenen Farben. Der Bildschnitt ist sehr schön in Porträtform gewählt.
    Ich mag es und pass beim nächsten Besuch auf das du nicht doch der Hypnose verfällst und dann immer Kohlköpfe bringst.

    mfG Dirk
  • Mario Wolframm 9. Juli 2008, 15:55

    Om, ich bin ein Kohlkopf, ich bin ein Kohlkopf .... schüttel!
    Jetzt hätte es diese Ziege doch beinahe geschafft!
    Hartes Licht für so ein psychisches Motiv aber wahrscheinlich braucht die Ziege diese Sonnenenergie, um selbst hartnäckige Geister zu überreden
    Ciao, der Kohlkopf - ne, warte mal, der Mario!
  • Gerd Kunkel 9. Juli 2008, 7:41

    Ja, ja, Hypnose ist immer heikel, weil man von jemand anderen uebernommen wird. Je mehr man hypnotisiert wird, desto hypnotisierbarer wird man. Und auf einmal reicht ein Fingerschnips, um sich in solche Typen wie auf dem Bild zu verlieben.
    LG GErd
  • Reiner BS 8. Juli 2008, 15:57

    Tja, Ziege da hat die Hypnose nicht geklappt haste Pech gehabt.
    Jut jetroffen.
    Gruß Reiner