Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
336 7

Thorsten Lorenz


Free Mitglied, wiesbaden

Hüa! Zinte

Da ich nicht weiss wie man es schreibt...
(Ich hoffe, es ist auch eine)
;))

Kommentare 7

  • foto fex 29. März 2003, 13:42

    Und ich würde Traubenhyazinthe dazu sagen (Muscari auf botanisch)
    Gruß
    HH
  • Doris K 28. März 2003, 15:51

    Hab´ ich´s doch geahnt...;-))
    LG Do
  • K. M. 28. März 2003, 1:07

    Traubenhyazinthe.

    http://nafoku.de/flora/htm/muscbotr.htm

    Grüße!

    K.M.
  • Doris K 27. März 2003, 20:50

    Rot-werd
  • Thorsten Lorenz 27. März 2003, 20:45

    @doris:
    Wenns nervt hoer ich auf! aber ich hatte noch nie soviele anmerkungen wie bei
    Was werde ich?
    Was werde ich?
    Thorsten Lorenz

    Und daran warst du massgeblich beteiligt.
    Danke.
    Mach weiter so!
    Thorsten
    ;-)
  • Doris K 27. März 2003, 20:34

    Wenn mein Bestimmungsbuch noch stimmt (1963), dann soll das angeblich, ohne Anspruch auf Genauigkeit (wie die momentanen Nachrichten:-))))) ),
    eine Perlhyazinthe sein, manche sagen auch Weinberg-Träuble dazu. Ich habe davon allerdings keinen blassen Schimmer, aber ich weiß, wo ich nachgucken kann; das ist schon die halbe Miete*ggg*.

    Sorry, Thorsten, dass ich mich immer wieder einmische, aber ich muß manches mal so über deine Überschriften *gggg*, das reizt mich, meinen Senf dazuzugeben. Wenn´s nervt, meld´dich ;-)))
    LG und schönen Abend Do
  • Brigitte K. 27. März 2003, 19:22

    Sieht schon so aus und schreibt man Hyazinthe ;-)
    Aber es gibt soviele verschiedene Pflanzen, wer weiß, vielleicht kennt sich ja jemand besser aus als ich..
    lg Brigitte