Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
396 23

Thorsten Lorenz


Free Mitglied, wiesbaden

Was werde ich?

Ich bin eine Baumfrucht und wachse so ziemlich ueberall in deutschland ;)

Kommentare 23

  • Rosa Lieblich 29. März 2003, 8:34

    Danke für die Info:)
    LG RL
  • Doris K 27. März 2003, 16:08

    Herzlichen Glückwunsch :-)))
  • Thorsten Lorenz 27. März 2003, 15:35

    @Brigitte: Schau doch mal hier nach:
    http://www.unter-heuberg-brennerei.de/Fruechte/Mirabelle.htm Da steht ne genaue Beschreibung mit Bild.

    @Doris: Tja wie kommt man in WI an einen Garten? Purer Zufall: Ein Bekannter hatte bereits einen Garten von 800 m2 hinter der FH. Irgendwann beschloss das Liegenschaftsamt dass das zu viel sei und er die Haelfte abgeben muesse. Aber wies der Zufall so wollte hatte sich bereits Jahre zuvor ein anderer aus unserer Clique auf die Warteliste setzen lassen. Und so kam eins zum andern. Der garten hat immer nochh 800 m2 und letztendlich hocken auch die gleichen Leute wie vorher drin, nur verschickt das Amt jetzt 2 Rechnungen fuer die Pacht. ;)

    Thorsten
  • Doris K 27. März 2003, 12:16

    Huch, das ging aneinander gerade so vorbei *ggg*
  • Brigitte K. 27. März 2003, 12:15

    @Rosa: eigentlich schon, aber scheinbar gibts noch mehrere Namen dafür ;-))
    lg Brigitte
  • Doris K 27. März 2003, 12:14

    @Rosa:Oh, da hat dann aladine mich auf den Holzweg geführt, du hast Recht!! Gleich mal anmailen und nachfragen.
    Rot-werd-, tut mir traurig!!
    LG Do
  • Rosa Lieblich 27. März 2003, 11:54

    Oh ich dachte, die Marillen sind Aprikosen??
    LG RL
  • Brigitte K. 27. März 2003, 11:40

    aha, wieder was gelernt, was bei Euch Mirabellen - sind bei uns Marillen ;-)
    lg Brigitte
  • Doris K 27. März 2003, 10:42

    @Brigitte: Marillen - Unbedingtes Mitbringsel eine jeden Urlaubers :-)))))))))

    @Thorsten: Wo kriegt man denn in WI einen Garten???Gehört der zum Haus? Wir hatten vier Jahre lang einen oberhalb der Straßenmühle, aber das Stück wurde verkauft. Allerdings trauern wir dem nicht so arg nach, die Kinder sind inzwischen so großund wir haben auch nicht mehr viel Zeit.
    LG Do
  • Brigitte K. 27. März 2003, 0:06

    Was ist bloss eine Mirabelle, wüsste nicht, das es bei uns sowas gibt, oder heißt es nur anders?
    lg Brigitte
  • Rosa Lieblich 26. März 2003, 21:54

    Also, schick mir ein paar, wenn sie reif sind:))
    Den Schnaps kenne ich schmeckt auch herrlich(nicht zuviel natürlich:))
    LG RL
  • Thorsten Lorenz 26. März 2003, 21:22

    RARITAET???
    Die wuchern bei uns nur so! Wir haben sogar rote
    Miereabellen! Wenn man die in Doppelkorn einlegt (mit genuegend Zucker netuerlich) wird das fluessige Ergebnis auch tiefrrot!
  • Rosa Lieblich 26. März 2003, 21:19

    Also Mirabellen?
    Die sind bei uns schon eine Rarität.
    Blühen sie schon?
    Möglich ists, sie sind recht früh im Jahr reif...
    MHHHH die schmecken wirklich!
    LG RL
  • Thorsten Lorenz 26. März 2003, 21:15

    Rosa: JA!! ;-)))
    *freu*
  • Thorsten Lorenz 26. März 2003, 21:15

    @jule:
    die Beschreibung stimmt, wenn die farbe bei uns auch ins rote variiert.

    @Rosa:
    wieder nein :-))

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 396
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz