Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Högschde Disziplin

Högschde Disziplin

670 4

Stefan Anker


Basic Mitglied, Königs Wusterhausen

Högschde Disziplin

Dieses Motto gilt nicht nur beim Fußball, sondern auch, wenn man Mitglied der Boxencrew beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring ist. Der fast vollständig vermummte Mann hier war zuständig fürs Tanken, und das muss nicht nur schnell gehen, sondern auch sicher ablaufen. Die Stimmung nachts in der Boxengasse ist eine ganz besondere – da wird auf engstem Raum toll gearbeitet.

Kommentare 4

  • danielpfoto 27. August 2014, 2:38

    Akzeptable Begründung ;)
  • Stefan Anker 27. August 2014, 0:11

    Danke für die Anregung, Daniel. Ich habe allerdings schon länger für mich beschlossen, Fotos nur zu bearbeiten, aber nichts zusätzlich hineinzumontieren, auch keine Lichteffekte. Aus zwei Gründen: Zeitmangel und Glaubwürdigkeit. Bilder dürfen besser und dramatischer aussehen als die Wirklichkeit, aber sie sollten nichts zeigen, was nicht da war. Schönen Abend.
  • danielpfoto 26. August 2014, 23:10

    Kein schlechtes Foto. Was glaub Ihr wie das wohl wirken würde, wenn man ein blinkendes Orangelicht des Safety-Cars simulieren/einbeuen würde? oder vielleicht sogar ein Blaulicht, aber ich denke das wäre weniger gut. Es soll je schließlich kein Verkehrsdrama widergespiegelt werden.
  • L A R S 19. August 2014, 3:03

    Tolle Aufnahme, da wäre ich gerne mal dabei und würden den Jungs beim arbeiten über die Schulter schauen.

    VG Lars

Informationen

Sektion
Ordner Porträt
Views 670
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 105.0 mm
ISO 1600