Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
759 7

Dirk Rotermundt


World Mitglied, Lüneburg

Hochwasser...

... auf der Elbe bei Artlenburg.

Canon EOS 20D
Canon EF 70-200 USM L

Die ganze Foto-Serie Hochwasser 2005: Die Elbe bei Lauenburg"
ist auf meiner Website http://www.digitalvisionen.de zu sehen.
Viel Spaß!


Kommentare 7

  • Dirk Rotermundt 31. März 2005, 22:17

    @Tho Mas:
    Nasse Füße bekam ich nicht. Habe erstens gute Wanderstiefel, die relativ wasserdicht sind und zweitens stand ich am Ende eines Buhnenkopfes.

    @Gerdi:
    Ja, hier sind die Elbanwohner auch sehr froh, dass das große Hochwasser wie 2003 ausblieb.

    LG Dirk
  • Holger V. 31. März 2005, 21:28

    Gute Idee mit der Tonung hier, kommt sehr gut.
    Gruß,
    -Holger-
  • Heiko Hoffmann 31. März 2005, 19:54

    Oh Mann, das sieht aber bös aus..dennoch ein gutes Foto..Gruß von Heiko
  • Gerdi Hübner 31. März 2005, 19:36

    oha das sieht aber nicht so gut aus. Ich meine natürlich nicht deine Art der Fotografie, sondern das Motiv selber. Was bin ich froh dass die Schneeschmelze bei uns dieses Jahr so glimpflich abgelaufen ist
    lg
    gerdi
  • Jochen Schmidt-Oehm 31. März 2005, 15:43

    Gefällt mir
    schmoehm
  • Katrin Peters 31. März 2005, 15:21

    Merkwürdig, aber hier in Hamburg bekomme ich das irgendwie nicht mit. Der Hafen sieht aus wie immer!
    Aber deine Aufnahme zeigt die Breite des Flusses und durch den Farbton bekommt es eine „alte“ Betonung.
    Gruß Katrin
  • Tho Mas 31. März 2005, 15:21

    Sieht so aus als hättest Du es durch eine Scheibe fotografiert, oder ist das keine Spiegelung im Vordergrund?
    Die Tonung läst das Wasser im ersten Moment nicht als solches aussehen, es wirkt unwirklich, dadurch sehr interessant und spannend.
    Ich hoffe Du bekamst keine nassen Füße. :-)

    Gruß
    Thomas