Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.118 7

Bodo Große


Free Mitglied, Nimmermehr

Harlekin

Pastell 35 x 50 cm

Thema war für mich das Zusammenbringen von Rot / Grau und Grün. Nebenbei entstand sowas wie ein Harlekin.

Kommentare 7

  • Jochen B 11. April 2010, 23:45

    Während das Rot dominiert, ist das Grün recht zurückhaltend, beinahe nur eine weitere Spielart des Graus...
    Das Rot lässt sich gleichermaßen als natürliche wie als künstliche Kopfbedeckung interpretieren und zusammen mit der Gestaltung der Augen und der Wölbung in Schulterhöhe bekommt die Figur doch eher feminine Züge.
    Schwarz und Weiß markieren eine Diagonale im gespiegelten Winkel zur (demütig?) gesenkten Blickrichtung.
    Die Fläche oben rechts ist in seiner Struktur deutlich gröber als das gesamte restliche Bild. Ohne diese würden die weißen Linien den stärksten Kontrast liefern.
    Die Rauten erinnern in der Tat an ein Clownskostüm.
    Die Taube im Bowler irritiert - möglicherweise...
    LG Jochen
  • Ida-Lena 28. März 2010, 20:23

    ..schön kubistische linienzüge
    LG Ida :)
  • Walter Zeis 21. März 2010, 19:16

    die nachdenklichkeit hast du ihm in die augen gelegt,
    eine gewisse weltferne in die haltung und vielleicht auch in die eher verhaltenen farben.
    lg walter
  • Mél Ancholy 18. März 2010, 23:17

    ohh ... das mag ich sehr !
  • Annabel 18. März 2010, 12:52

    sehr schön zart das, sinnlich verträumt der gesichtsausdruck der figur. schöne farbansätze, idee der verschmelzung von rot grau und grün im bild, gefällt mir. ...
    es hätte aber noch farbe verkraftet ... denk ich. grad das rot hätte ich mehr herausgearbeitet, kräftiger und hervorgehoben, auch die netten karos vom kleidungsstück usw. ....so sieht es, auch vielleicht grad wegen den weißen randungen, ein bisschen wie ein negativ eines fotos ... etwas zerbrechlich und kraftlos, halbfertig. hat auch seinen reiz, nicht destotrotz... man sucht aufgrund dessen, nach der bildaussage. wird aber nicht recht fündig ;) ... es wäre aber, meines erachtens, im malerischen stil, mit krätigeren farben, schön den harlekin herausgeformt und hervorgehoben aus dem zartgrau des hintergrundes, vielleicht besser aufgehoben - vielleicht -
    weil der sinn, tiefsinn deutlicher wäre, erkennbar-fassbar.
    das bild würde dadurch an aussage und ausstrahlung gewinnen. denk ich ...
    nur son gedanke .... mh

    alles liebe, annabel :)
  • Ushie Farkas 17. März 2010, 23:07

    TRAUM AUSDRUCK!!! Grüße Ushie
  • iwant2c 17. März 2010, 22:29

    sieht sehr schön aus. Und bei längerem Hinsehen frage ich mich, ob ich links noch ein Gesicht mit Hut sehe oder eine Taube. Oder eine Frau mit Taubenhut :-) ?Und rechts oben sehe ich Augen...