Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Halbvoll oder leer das ist hier die Frage

Halbvoll oder leer das ist hier die Frage

816 24

Christian Riemann


Free Mitglied, Hofheim am Taunus

Halbvoll oder leer das ist hier die Frage

Spiegelungen 09.06.2013
Spiegelungen 09.06.2013
Fight-Club

Hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Mehr dazu - Fight-Club

Themenprojekt vom 09.06.2013 - Spiegelungen
nächstes Thema für den 16.06.2013: Addiction (Sucht, Abhängigkeit)

Kommentare 24

  • Starcad 15. Juni 2013, 11:26

    Eine schöne Idee, vor allem auch in der gekippten Ansicht. Und die Umsetzung ist dir erstklassig gelungen. Kompliment!!!!!
    LG Marc.
  • Heurisch Dieter 12. Juni 2013, 23:46

    Tolle Idee und prima Umsetzung! Ich würde sagen, halb leer, weil ich bin halb voll....grins! VG Dieter
  • Prost Marlies 10. Juni 2013, 20:50

    Eine super Idee!
    LG Marlies
  • O.K.50 10. Juni 2013, 11:48

    Schick gemacht und akribisch vorbereitet. Gefällt mir ausgezeichnet.

    VG
  • Angela May 10. Juni 2013, 9:43

    Die Idee gefällt mir und die Bearbeitung finde ich auch sehr gelungen. Schön ausgeleuchtet.
    LG Angela
  • Sabine-H. 9. Juni 2013, 22:31

    eine tolle idee zum thema! ... und gut umgesetzt.
    und außerdem gefällt mir die gestaltung :o)

    liebe grüße von
    sabine
  • R. Kretschmer 9. Juni 2013, 21:50

    Coole Idee. Genial gemacht.
    K L A S S E
    LG René
  • dasdritteauge 9. Juni 2013, 21:45


    beides natürlich :-) du schelm ;-))

    liebe grüße vom 3auge

  • Delectrave 9. Juni 2013, 21:19

    Originelle Idee. Schön!

    LG
    Dave
  • panoRAL Foto 9. Juni 2013, 21:04

    Saubere Arbeit.
  • Kawachi 9. Juni 2013, 20:57

    Starke Arbeit und für mich ist das Glas halb voll, wundert mich allerdings nicht, dass das untere leer ist, schade um den Tropfen ;-)
    LG Peter
  • Drea - H 9. Juni 2013, 20:51

    wie heisst das so schön, für einen Optimisten, halbvoll.
    Eine superschöne Arbeit, das hochwertige hauchdünne Glas. Die Aufnahme fühlt sich förmlich glatt an. Die Schräglage gibt den Kick, wenn jetzt noch der Spiegel des Weins schräg nach unten verlaufen würde, wäre das Verwirrspiel unschlagbar.
    Grüsse Andrea
  • Fotomama 9. Juni 2013, 19:57

    Ja, die Idee gefällt mir.
    Das Bild lebt vom kreativen Bildaufbau. Du hast natürlich Recht: Das Licht und der Wein sind garantiert nicht so einfach zu managen. Das hast du gut hingekriegt.
    Aber der schräge Winkel und das unten angeschnittene Glas sind die Elemente, die den Betrachter überraschen und Aufmerksamkeit wecken. Die diagonale Linie hast du gut gesetzt, die läuft schön breit durchs Bild.

    Der helle Hintergrund mit dem weichen Farbverlauf hat den hellen Streifen auf den Standfüßen der Gläser, das verschiebt die Aufmerksamkeit etwas vom Wein und legt den Fokus mehr aufs Thema Spiegelung.
    Gruß, Fotomama
  • Christian Riemann 9. Juni 2013, 19:39

    @ UweR Ja da hast Du vollkommen recht.
    Schwierig war das Licht an die richtige Stelle zu bringen und die Farbe vom Rotwein, das ist nur noch eine ganz dünne Schorle....
    CR
  • anyway... 9. Juni 2013, 19:36

    Gerade heute erst gehört: Je nach dem wie lecker es ist. :)

Informationen

Sektion
Ordner Ordner 1
Views 816
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Sigma 105mm f/2.8 Macro EX
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 105.0 mm
ISO 50