Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.372 3

bremerbahn


Basic Mitglied, Lindenberg/Prignitz

Grande Malheur

Vor fast genau 29 Jahren entgleiste am 03.07.1983 die Rostocker 118 729 in einer Weiche im Rostocker Hauptbahnhof. Die Lok wurde dann mit dem "Deutschlandgerät" wieder aufgegleist.

Zu dem Zeitpunkt war ich die letzten Tage in der Schule und konnte noch nicht ahnen, das ich diese Lok ein paar Jahre später auch mal selber fahren sollte. Leider konnte ich mir zu dieser Zeit als Schüler keine eigene Spiegelreflexkamera leisten, so das ich noch mit einer einfachen Sucherkamera auskommen musste.

Kommentare 3