Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

601 12

Manfred Bleyer


Pro Mitglied, Gifhorn

Gasversorgung

Seit einiger Zeit werden durch Energieversorger alternative Tarife zur Gasversorgung angeboten. Die Tarife tragen z.B. die Bezeichnung "Bio-2000", "Sauber-Gas", usw.. Als umweltbewußter Hauseigentümer möchte man auch seinen Beitrag zur "Energiewende" leisten. Aber ich habe da Bedenken...... Muss ein solch großer Hausübergabepunkt installiert werden ? Die Muffen an den Rohrbogen sind mit zwei ungleichen Datumswerten beschrifttet. Ist diese Einheit für ein Doppelhaus mit versetzter Fertigstellung der Wohnungen bestimmt ?

Kommentare 12

  • Willi Thiel 19. Februar 2016, 15:41

    vielleicht ist es ja auch nur das mindesthaltbarkeitsdatum ......
    so wie bei den motorhaubendämpfer im pkw ....
  • BGW-photo 19. Februar 2016, 12:48

    sanftes, gekonntes Schwarz-Grau ;-)

    die Kunst des Weglassens wirft ja manchmal Fragen auf, die ohne das nicht aufgekommen wären . . dann wär das Foto aber nur halb so spannend ;-)

    LG, Bernd
  • Rheinbild 18. Februar 2016, 23:52

    da haben wir doch zumindest teilweise richtig gelegen. Es ist ein Austritt und damit draußen. und nicht für ein Einfamilienhaus :-)
    Für den Rest musst du noch mal hin.....
    Nee, schon gut so.
    LG
    Rheinbild
  • Manfred Bleyer 18. Februar 2016, 0:28

    @Hallo Rheinbild, hallo Berndt,

    als ich letzte Woche auf der Suche nach Fotomotiven war, kam ich an oben gezeigter Anlage vorbei. Schnell ein paar Eindrücke auf der Speicherkarte festgehalten.... Daheim habe ich die Aufnahme ein wenig aufgehübscht und die Zeilen dazu "gebastelt".

    Es handelt sich um eine Ausleiteinheit an einer Biogasanlage (Gärrestlagerbehälter).
  • Rheinbild 17. Februar 2016, 21:36

    @Berndt, Das eine Potischiene ist war mir schon klar, durch den schwarzen Deckel vermutlich eine für außen. Aber üblicherweise verwendet man dazu doch ein NYM-J 1x6 oder so. Die dünnen Leitungen wirken mir nicht solche "steife" dicke Leitungen. Daher dachte ich das die damit Ventile steuern oder abfragen Was die Teile oben drauf durchaus sein könnten.
    @Manfred, die von mir erwähnte Kabeltype ist außen grau isoliert und der einzelne Leiter innen ist Grün Gelb. Sieht man nur da wo abisoliert wurde. das würde schon hinkommen.
  • Manfred Bleyer 17. Februar 2016, 3:01

    @Bernd,
    @Rheinbild,

    ich habe die Rohrbogen fotografiert, weil ich Anordnung und Symmetrie klasse fand. Daheim habe ich mir dann obige Gedanken gemacht. Die Erdungsklammern habe ich so noch nicht gesehen. Einen Schutzleiter (grün/gelb) oder ein Erdungsband war nicht verhanden.
  • Klaus-Peter Beck 16. Februar 2016, 23:48

    gratuliere sieht super aus :-) !!

    Gruß
    Klaus-Peter

  • Vitória Castelo Santos 16. Februar 2016, 22:51

    Das sieht richtig klasse aus!!!
    LG Vitoria
  • Rheinbild 16. Februar 2016, 22:06

    Das sieht mehr nach Erzeugung als nach Verbraucher aus. Denk mal an die Mini Röhrchen die eine Erdgasheizung benötigt. Kaum wahrscheinlich das man für Biogas solche Rohrdurchmesser benötigt, zumal die Flussrichtung aus dem Gebäude raus zu kommen scheint.
    Wobei mir die Art und Ausführung der Verkabelung sogar eher etwas seltsam vorkommt. Alurohr mit Muffe, aber keine Bögen, ´m Schnursenkel statt einem vernünftigen Querschnitt. Ich hätte ja auf Messleitungen getippt weil sie auf Ventile zu gehen scheinen, aber dazu past die Potischiene nicht. Andererseits ist die Leitung flexibel. Komisch...
    LG
    Rheinbild
  • Ingeborg Bröll 16. Februar 2016, 16:08

    Eine gelungene Detailaufnahme, Manfred. klasse auch die Schärfe und Farben. Liebe Grüße - Inga -
  • Adolf Zibell 16. Februar 2016, 13:12

    Eine gute Detailaufnahme Manfred.
    Gruß Adolf
  • heide09 16. Februar 2016, 12:34

    Fragen über Fragen..........
    Wir bleiben noch ne Weile bei Erdgas.
    LG Ania

Informationen

Sektion
Ordner Gifhorn u. rundherum
Views 601
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon IXUS 230 HS
Objektiv Unknown 5-40mm
Blende 5.9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 40.0 mm
ISO 800