Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
413 26

kirsten t


Free Mitglied, adelsried

freischwimmer





Kommentare 26

  • Bernd Klein 4. November 2004, 10:59

    ..durch den überzogenen Kontrast scheinen die Enten zu schweben... gute Aufteilung, spannendes Format... war das vielleicht in der Nähe von LG

    Bernd
  • U. Bechstein - Photography 3. November 2004, 19:58

    Großartige Arbeit! So wie man es von Dir kennt!
    lgu
  • Ralf Littger 2. November 2004, 23:13

    Diese kleinen, frei schwimmenden Enten im reinen weiß und auf der anderen Seite diese massiven Pfähle mit ihren Spiegelungen. Gefällt mir richtig gut :-)
    vg Ralf
  • Avaluna 2. November 2004, 22:39

    sei schwimmen im licht!
    wenn das nicht freiheit ist.... ;-)
  • kirsten t 2. November 2004, 20:15

    ich hab einfach eine vorliebe für diese art von weiß :-))
    aber stimmt, die enten sind diesmal hart an der grenze..
    @sandra - komm du nur wieder , dann sehen wir weiter ;-))
  • Rainer eSCeHa 2. November 2004, 19:22

    Das Bild kann ich mir immer wieder ansehen.
    Toll !

    Gruß, Rainer
  • Thomas. W 2. November 2004, 19:16

    wuerde alles schon geschrieben..sehr witzig:-) und erinnert wie schon erwähnt an chinesischen tuschzeichnungen..sehr leicht und luftig, dank dem freistellen. gefällt mir!

    lg
    thomas
  • Christian Rehrmann 2. November 2004, 19:13

    Hallo Kirsten,
    Bild und Titel sind wieder klasse. Schöne Idee.

    Viele Grüße aus Berlin
    Chris
  • Alfons Gellweiler 2. November 2004, 17:59

    Ein Bild das Gedanken bewegt, widersprüchliche, auch weniger ernsthafte:

    »freischwimmer« ? aber nur so lange oben auf dem Steg nicht die Oma mit den Brotresten auftaucht ;-)

    Unsere Welt rechts, narzistisch im Wasser sich spiegelnd, schwer, dunkel, ausgreifend - die Enten allein im reinen Weiß, enthoben, frei schwimmend.

    Tuschezeichnung : japanisch

    Am besten sind deine Bilder, wo sie kleine Geschichten erzählen, die man mit sich schleppt.

    Grüße Alfons

  • Karl Herrling 2. November 2004, 17:29

    sehr schönes Motiv mit tollem Format !

    Gruß Karl
  • Esti Cs. 2. November 2004, 14:50

    3 enten und 3 dunkle streifen mit der spiegelung. sehr schön die natürliche "freistellung" der vögel, die eigentlich so gut nie fliegen und den schwebezustand kaum kennen. außer auf dem bild.
  • Detlev D 2. November 2004, 14:43

    sehr schön wiedermal.
    format, bildaufbau gefallen mir sehr.
    gruß detlev
  • S.M. H. 2. November 2004, 12:03

    der robert - mit seiner familie *duckundweg* - ggggg

    lg aus der ferne
    sandra
  • Der Laxburn 2. November 2004, 11:39

    Gefällt mir sehr gut ...da sieht man wieder was es heisst mit Licht zu zeichnen!
    Gruß Jörg
  • Photo Werkstatt 2. November 2004, 11:38

    Ein ganz wunderschönes Bild. Format, Schnitt, Bildaufteilung sind 1 A.

    LG Peter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 413
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz