Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Falscher Jasmin-Strauch.....

Falscher Jasmin-Strauch.....

5.664 4

Manfred Altgott


World Mitglied, Berlin

Falscher Jasmin-Strauch.....

......im richtigen Gegenlicht!

der Bauern-Jasmin, Falsche Jasmin oder Pfeifenstrauch ( Philadelphus coronarius ) wird alle 2-3 Jahre nach der Blüte geschnitten. Dabei werden alte Triebe direkt an der Basis, kurz über dem Boden, herausgenommen. Es sollte ein sogenannter Auslichtungsschnitt sein. Neue, junge Triebe sollte man nicht zurückschneiden, es sei denn der ganze Strauch soll mal radikal zurückgeschnitten werden, was er gut verträgt.

Kommentare 4

  • Liesl Stangl 27. Juni 2010, 14:03

    ein wunderschöner strauch.
    er wächst bei mir am garten entlang.
    habe versucht, einen kleinen zweig in die vase zu stecken, das nimmt er aber sofort übel.
    zu heute :
    SCHAFFEN WIR ES ??
    SCHAFFEN WIR ES ??
    Liesl Stangl

    mit viel optimismus
    und einem sonntagsgruß
    von liesl
  • lederwolf 26. Juni 2010, 8:36

    Den hab ich direkt neben dem Balkon
    stehen,muß ich jedes Jahr auf Höhe
    zurückschneiden,sonst nimmt er mir
    das Licht weg.
    Nach deiner Aufnahme sehe ich den jetzt
    mit ganz anderen Augen an. Toll !!!
    lg lederwolf
  • Hans Huber NST 22. Juni 2010, 18:45

    ohne viel worten einfach genial..lg hans
  • Dorothea Mansel 22. Juni 2010, 9:44

    Hallo Manfred ,
    ein wunderschönes Foto von diesem Strauch .
    LG Dorothea