Endlich mal wieder ein Bagger (III)

Endlich mal wieder ein Bagger (III)

2.249 9

MHo


kostenloses Benutzerkonto, Hameln

Endlich mal wieder ein Bagger (III)

Von Zeit zu Zeit überkommt´s mich einfach ,-)

Kommentare 9

  • MHo 16. Januar 2011, 21:23

    @ alle:
    Eine letzte Bemerkung noch zum Thema H3DRI-Artist:
    Wer bei dermaßen dürftigen eigenen Ergebnissen so hohe Ansprüche an Andere stellt und sich dabei standhaft den Gegenargumenten verweigert, für den ist mir meine Zeit zu schade.
    Genau dafür gibt es das ignore
  • Bernd Schmidt2 16. Januar 2011, 21:14

    HDR hin, HDR her.....auf jeden Fall sieht man es
    nicht -:)))))))........und so soll es sein.
    LG Bernd
  • H3DRI-Artist 16. Januar 2011, 15:46

    1. Nein, habe ich nicht
    2. Ich schreibe nichts vor, finde es nur dämlich sich so ne Arbeit zu machen bei den Lichtverhältnissen
    3. Findest Du, kann ich nicht verstehen. Jeder sieht die Lichtverhältnisse und Deine Reaktion zeigt mir, daß Du wahrscheinlich selber schon merkst wie unnötig bei dem Bild eine HDR Bearbeitung war.
    4. Wenn Du mir unterstellst ich würde hier Begriffe verwechseln, da kann ich meinem Ton Deiner Art mich zu beurteilen schon anpassen.
    Du versuchst hier etwas als HDR zu verkaufen, was jedes normale Foto auch hergeben würde. Das ist mit Sicherheit nicht im Sinne des Erfinders Und damit hast Du auch schon wieder den Grund dafür, warum ich es schwachsinnig finde. Weil der Sinn des Erfinders durch Dein Bild schwach umgesetzt wurde (lehne mich noch ein Stück weiter und sage: eigentlich gar nicht, nicht mal dezent... dieses Motiv in dieser Beleuchtungssituation als HDR zu bearbeiten ist unnötig).
    Danke für´s Ignore, ich wußte dass Du mir nach meinen Argumenten einfach recht geben mußt...

    Wenn Du mal Gegenargumente geliefert hättest :D
    "@alle"... köstlich :D
  • MHo 16. Januar 2011, 14:45

    @H3DRI-Artist:
    Ich bin beeindruckt!
    Zweifellos hast Du mir beim fotografieren über die Schulter geguckt und weißt deshalb ganz genau, dass "...ein solches Ergebnis auch ganz ohne HDR mit einem einzigen Bild gemacht werden kann."
    Aber selbst wenn Du recht hättest: Wer bist Du eigentlich, dass Du meinst anderen vorschreiben zu dürfen, auf welchem Weg sie zu ihrem Ergebnis zu kommen haben?
    Für jemand mit Deinen hehren Ansprüchen zum Thema Bildkritik (jedenfalls wenn man Deinem Profil glauben mag) lehnst Du dich verdammt weit aus dem Fenster.
    Und für meinen Geschmack hast Du Dich auch im Ton vergriffen - mit Schwachsinn hatte meine Bemerkung nun wirklich nichts zu tun.
  • H3DRI-Artist 16. Januar 2011, 12:24

    Auf diese Antwort habe ich gewartet... und ich finde sie schwachsinnig, weil ein solches Bildergebnis auch ganz ohne HDR mit einem einzigen Bild gemacht werden kann :D
    Dafür braucht´s kein HDR^^
    Aber ist schön, wenn Du Dir die Mühe ganz umsonst machst...
    Klar treiben es hier viele mit dem Tonemapping und der Bildbearbeitung in dieser Sektion auf die Spitze (schließe ich mich ein)... aber für dieses Motiv HDR zu nutzen, um an das gezeigte Bildergebnis zu kommen ist Blödsinn und völlig überflüssig.
    Das schafft jede DSLR im Automatikmodus bei der Beleuchtung^^

    Gruß Mario
  • André Reinders 16. Januar 2011, 10:17

    *lach* wurde ja auch Zeit, der letzte ist schon eine Weile her ;-) Sehr gut eingesetztes HDR, da hast Du die Regler richtig gezogen!!

    VLG

    André
  • Heribert Fischer 16. Januar 2011, 9:27

    das sind ja auch schöne Kraftpakete.
    lg Heribert
  • MHo 16. Januar 2011, 9:02

    @H3DRI-Artist:
    Witzich...
    Verwechselst Du vielleicht die Begriffe "HDR" und "Tone-mapping"?
    Na jedenfalls, wenn man beim mappen die Regler nicht bis zum Anschlag zieht, ist´s doch immer noch ein HDR!
    - und zwar eins im ursprünglichen Sinne der Erfindung, wenn ich das hinzu fügen darf.
  • H3DRI-Artist 16. Januar 2011, 3:47

    Ok, wann kommt das HDR davon?

Informationen

Sektion
Ordner HDR & Co.
Views 2.249
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SONY DSLR-A100
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 24.0 mm
ISO 200