Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
357 3

Christoph Schleiss


Free Mitglied, Malters

Kommentare 3

  • Nico Winkler 11. Januar 2003, 18:33

    Ja die finde ich auch lecker.

    Ich muss ja nur dran denken und auf dem Tisch sieht es dann ganz anders aus ( außen kross innen saftig ) einfach lecker.

    Ist auch ein schönes Foto
    Gruß Nico
  • Thorge H. 7. Januar 2003, 23:52

    Die Dame wirkt wirklich sehr elegant und vor allem strahlt sie Ruhe aus - nicht wirklich typisch für eine Ente - scheint schon etwas "reifer" zu sein :)

    technisch finde ich das Bild vom Aufbau - trotz der Mittigkeit des Kopfes - sehr gelungen. Auch was die Schärfe und das Licht angeht. Lediglich die roten Hintergrund (Pflanzen?) am Schnabel und am Hals stören ein bisschen - da hätte ich den Stempel angesetzt :)
  • Roland Zumbühl 4. Januar 2003, 14:16

    Der Titel passt wirklich zur Schaustellung dieser eitel wirkenden Ente. Gut finde ich, dass Du die Nähe nicht gescheut hast. Interessant ist auch die Strukturierung des Hintergrundes. Sie greift die Strukturierung des Federkleides auf. Motiv und Hintergrund wirken so vernetzt.