Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Himmel über'm Burchardkai

Der Himmel über'm Burchardkai

533 18

Der Himmel über'm Burchardkai

1 + 1,5 Sek., F8, 230mm KB, Weißabgl. Auto

Kommentare 18

  • Carl-Jürgen Bautsch 28. Mai 2007, 16:24

    @Gerda + Dieter: Genau, auf der Eurokaiseite, nahe zur Brücke. Überhaupt: der Standort am Ende des Waltershofer Hafens ist für uns hier ja wie geschaffen!
    LG, Carl
  • Gerda S. 26. Mai 2007, 10:08

    @Dieter! Die Standorte mancher Fotografen interessieren mich ebenfalls oft sehr stark:-))) Ich denke,links ist das gegenüberliegende Elbufer mit 2 Autos? Durchs Tele stark verdichtet? Gestanden hat Carl-Jürgen bestimmt auf der Eurokaiseite? Ich lass mich aber gern korrigieren:-)))))) Gruss Gerda
  • Dieter Craasmann 25. Mai 2007, 18:43

    Die Farben sind beeindruckend schön und die
    Schiffe kommen super klar hervor, klasse in den
    Details.
    Nur den Standort kann ich mir nicht so recht erklären,
    wie auch immer, eine grossartige Aufnahme.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Gerda S. 25. Mai 2007, 17:12

    Ein schöner Abendhimmel hat das Foto farblich wunderbar gestaltet:-))) Die Wasserfläche wirkt wie eine winterliche Eisfläche Gruss Gerda
  • M. Brinkmann 23. Mai 2007, 18:00

    toll genau das liebe ich am hafen
    sehr schön die stimmung getroffen
    lg michael
  • Heinz Helms 23. Mai 2007, 11:09

    Der Himmel "brennt" über Hamburg in seinen schönsten Farben. Sehr stimmungsvoll und ein toller Kontrast zu dieser Industrieanlage.
    VG Heinz
  • Walter Fischer 22. Mai 2007, 23:25

    Eine Farbpracht Carl! Anhand der Scheinwerfer und der Brückenaufbauten der Schiffe kann man sehen, dass das Licht so stimmt. Es muss an der mächtigen Luftverschmutzung liegen, dass das Abendrot so intensiv ist. Es fasziniert schon, aber leitet auch meine Gedanken in Richtung Barbie...
    Schöne Details aber die filigrane Strukturen der Kräne scheinen eine Doppelkontur zu haben.. Liegt das an dem DRI oder an der Kompression um auf 150kb zu kommen?
    LG Walter.
  • Carl-Jürgen Bautsch 22. Mai 2007, 21:19

    @Ulrike: kein Filter, kaum DRI-Anteil außer im Bereich der Kräne. Die Farben kommen der Original-Aufnahme nahe, 10% Kontrastanhebung haben sie etwas intensiviert.
    @Ronny: der Kran ganz rechts ist angeschnitten, gefiel mir auch nicht optimal, ihn wegzustempeln kam mir dann doch etwas verwegen vor.
    LG, Carl
  • Ronny Puchner 22. Mai 2007, 20:58

    Hi,

    tolle Farben sind das ohne Zweifel.
    Hat sich der Kran ganz rechts bewegt, oder wieso ist der etwas undefiniert?

    Grüße,
    Ronny
  • Ulrike Sturmhoevel 22. Mai 2007, 20:23

    Das Wasser ist ja lila, sehr ungewöhnlich, ich staune....toll sind die Farben alle mal.Sind die Original oder hast du daran etwas verändert oder vielleicht einen Filter benutzt?

    Gruß Ulrike
  • Marco Pagel 22. Mai 2007, 20:03

    Irre... diese Farbe(n)!.
    Den Aufbau und die Schärfe und Detailvielfalt mag ich auch.

    grMP
  • Volker Haak 22. Mai 2007, 19:24

    Sieht schon auf dem Vorschaubild attraktiv aus, kaum zu glauben, daß es solche Farben gibt, hatte erst an einen Verlauffilter gedacht. Schön auch, wie sich die Stahlträger fast grafisch vom Himmel abheben. Kompliment!
    Gruß Volker
  • ruhrfotograf 22. Mai 2007, 19:23

    Sehr stimmungsvolles Bild
    Gruß C
  • ruepix 22. Mai 2007, 18:29

    Manchmal liefert der Abendhimmel Farben, die unwirklich erscheinen. Einem Maler würde man vielleicht vorwerfen, er habe durch seine Farbwahl zu stark romantisiert. Der Natur machen wir diesen Vorwurf selbstverständlich nicht, sondern lassen uns gerne faszinieren.
    Gruß
    Detlef
  • views-of-life 22. Mai 2007, 18:15

    tolle aufnahme super farben
    lg herbert