Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
das nichtwegfegen des laubes.

das nichtwegfegen des laubes.

628 9

Kommentare 9

  • Nachtschatten Gewächs 25. Januar 2009, 15:00

    ist echt fesch.
  • soulmining photography 13. Dezember 2008, 8:32

    superb!
  • charlott. 8. Dezember 2008, 22:12


    ich liebe es.
    alles daran
    die strumpfhose ganz besonders :)
    und ich mag es so. den schnitt. sehr
  • herz.eigen 8. Dezember 2008, 16:54

    ich finde, dass es gut überlegt zu sein scheint. der schnitt und dieser titel. eben dieses nicht nach den normen gehen, also das nichtwegfegen des laubes und so, das zeigt sich hier in dem bild und noch vieles mehr...
    birngt sehr viel zum ausdruck*
  • Graubaer 8. Dezember 2008, 14:30

    @Saus..., komm jetzt nicht an, du willst schmusen ;-))))

    Das Foto hat echt was, aber es widerspricht so allen gewohnten Regeln. Nicht das es mich stört, aber es ist schon so anders, das ich mich frag, was dahinter steckt?
    Ist es Zufall, Spiel oder echt eingesetzte Überlegung, wobei ja dann änliche Bilder folgen müssten.
  • SausSanderW 8. Dezember 2008, 14:25

    Graubaer ich versteh dich :D :D

    Ich finds super.


  • Lauscherin 8. Dezember 2008, 13:19

    Dieses Bild ist genial!
    Ich mag ihren Blick, ihre Haltung, ihre helle, fast milchweiße (um ein poetisches Wort zu verwenden) Hand auf dem rauen, dunklen Laub, ihre Strumpfhose, ihre Jacke, ihren Schal, das Muster auf ihrem Rock... ganz besonders mag ich den Schnitt! Er macht dieses Bild zu etwas völlig Einzigartigem, Besonderem.

    Und der Titel... ein Kunstwerk!

    Liebe Grüße
    Theresa
  • Phux 8. Dezember 2008, 7:00

    Naja, auf dem Foto ist jede Menge Laub weil es nicht weg gefegt wurde... was der Schnitt soll frag ich mich allerdings auch =D
  • Graubaer 8. Dezember 2008, 1:26

    Das ist sicher Kunst, weil ich es nicht verstehe ...