4.223 5

Kueslowski


Premium (Basic), Calberlah

Chiburi

2009
Harry Sagan
1. Dan Iaido

*

Chiburi:
wörtl. übersetzt: Blut (Chi) abschütteln (buri).
Nach vollzogenem Schnitt wird im Ritual des Zurückführens des Schwertes in die Saya (Nôtô) das Schwert gereinigt.
Blut würde zu Rost führen und das Schwert schädigen.
In der hier gezeigten Variante wird die obere Hand ruckartig auf die untere geschlagen und so das Blut abgeschüttelt.
Die Bewegung des Chiburi ist durchaus symbolisch zu verstehen, da in einem tatsächlichen Kampf so nicht das Schwert komplett gereinigt werden würde. Es gibt dafür noch eine weitere Form "Chinugui" - das abwischen des Schwertes am Stoff z.B. des Gegners.

*

Danke an Michael Papendieck und die Braunschweiger Schule für die Unterstützung dieses Projektes.

*

weitere:


* * *

Kommentare 5