Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn..

Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn..

522 7

R.Grum.


Free Mitglied, Regesbostel

Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn..

"eine Wiesenweihe"

Hatte grade das Tarnzelt aufgebaut und die Kamera aufgebaut ,da setzte sich eine Kornweihe zu mir !Eigentlich wollte ich Schafstelzen und Feldlerchen fotografieren . Bin aber mit einer Wiesenweihe schon sehr zufrieden !

Schönen Gruß Ralf

Kommentare 7

  • Othmar W. Mayer 9. Juli 2011, 9:11

    Hallo Ralf,
    Gratuliere! Ein gelungene Aufnahme, welche viele Details erkennen lässt.
    Herzliche Grüße aus Wien
    Othmar
    NS.: In meinem Paradies, den Nationalparks Neusiedler See - Seewinkel, Fertö-Hanság Nemzetti Park, ist die Wiesenweihe seltener Brutvogel, die Kornweihe ein Wintergast, aber die Rohrweihe (Charakter-Greifvogel des Nationparks) mit etwa 150 Brutpaaren, im Schilfgürtel des Sees und im Seewinkel, vertreten.
  • Axel Sand 7. Juli 2011, 21:36

    So ein Glück für Dich, aber auch sehr gut fotografiert.
    Gruß
    Axel
  • Dani Studler 7. Juli 2011, 21:06

    Nicht schlecht! Den würde ich auch knipsen, wenn er schon so frech vor der Linse durchmarschiert!!

    lg dani
  • Gerrit Ritscher 7. Juli 2011, 12:56

    Schöne Weihe wo war das?
    Viele, Grüße, Gerrit

    PS: Haben sie auch schon die Brütenden Weihen in Wohlesbostel fotografiert?
  • R.Grum. 7. Juli 2011, 12:05

    Nach meinen Brstimmungsbüchern hätte ich auf wine Kornweihe getippt!
    Bei deinen erfahrungen mit Greifvögeln werde ich dir bedingungslos glauben ! und gleich ändern!
    Danke !
  • Herbert Henderkes 7. Juli 2011, 10:10

    Nun ist "Deine Kornweihe" aber gar keine Kornweihe, sondern eine männliche Wiesenweihe (Circus pygargus). Die rötliche Längsstreifung der Unterseite, die an den Federhosen über den Beinen schön zu sehen ist, ist eines der deutlichen Unterscheidungsmerkmale. Kornweihen-Mänchen sind rein weiß an Bauch und Hosen.
    Freuen würde ich mich trotzdem ...
    Das Foto ist Dir gut gelungen.
    LG, Herbert
  • Klaus-Dieter Jänicke 7. Juli 2011, 7:12

    Ist doch ein guter Tausch: Kornweihe gegen Feldlerche.
    Ein bißchjen Glück gehört eben zur Tierfotografie auch dazu.
    LG Klaus

Informationen

Sektion
Ordner Greifvögel
Views 522
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 600.0 mm
ISO 500