Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Arno M


World Mitglied, München

---/

http://tinyurl.com/2qmzkq

es ist sicher ein fehler bei dem bild, dass man die flügel nicht sieht *g*. so sehen das die meisten der natur-starfotografen (ich schreibe extra mit f) hier...
es ist hier immer die rede von "technisch perfekten" bildern.
besonders solche leute tun sich da hervor, die es nicht schaffen, ihren bildern ein klein wenig ausdruck zu verleihen...

ich bin der meinung, mein bild hat ausdruck...
sorry für den kleinen exkurs, habe mich in den letzten tagen etwas über etwas aufgeregt... *g*

mehr schlechte libellenbilder: :-)))

>o<
>o<
Arno M




danke für das Interesse...
---

Kommentare 38

  • Arno M 19. Juni 2007, 22:34

    mit wem spricht der ältere herr? :-)))
    ich sehe die flügel auch...
  • Woici 19. Juni 2007, 22:14

    ich seh auch flügel... kalibrier mal deinen monitor... :-))
  • Uwe Thon 19. Juni 2007, 15:03

    endlich mal ein leihbelle mit der ich mich anfreunden kann. . . .gothikbelle ....
  • Linienflüsterer 19. Juni 2007, 6:56

    wenn das nicht mal geil aussieht...

    LG, KlausK.
  • Angela DS 18. Juni 2007, 21:36

    Nicht ärgern, nur wundern - ich bin kurzsichtig und sehe die Flügel auch, selbst wenn ich nicht mit die Nase an den Bildschirm klebe ;-)))). Mir gefällts mit diesen eher harten Kontrasten.
    Gruß,
    Angela
  • Ralf D.-K. 18. Juni 2007, 21:22

    Silberpfeil.
    LG Ralf
  • Arno M 18. Juni 2007, 19:18

    @bertl
    :-)))
    ist in ordnung... anfängliches missverständnis *g*
  • ~Merlin~ 18. Juni 2007, 19:14

    Einfach nur genial,

    Gruß, Kai
  • Arno M 18. Juni 2007, 19:02

    @bertl
    ???
    muss ich jetzt nicht verstehen, ist mir auch egal, muss ich sagen...
    wie du weisst, entstehen meine bilder nicht nach irgendwelchen technischen vorschriften oder nach regeln, wie sie hinz oder kunz aufgestellt haben... damit ein bild für den betrachtere möglichst harmonisch wirkt...
  • E. Jost 18. Juni 2007, 18:55

    @Arno, du- und die Lehrbücher sagen es *michwegschmeiß*
    vg
    Bertl
  • Arno M 18. Juni 2007, 18:53

    bei einer solchen darstellung ist es natürlich immens wichtig, dass man sieht, ob jetzt die flügel oder die augen scharf sind...
    *ebenfalls kopfschüttel und riesensmile* :-))))))))
  • ° Chnum ° 18. Juni 2007, 18:49

    Sehr filigran in der Ausführung.
    Super schöne Bearbeitung.
  • E. Jost 18. Juni 2007, 18:45

    Also Arno, wo bleibt denn deine Kreativität?
    Da hast du schon weitaus bessere Tierbilder gemacht.
    Ich denke da an deine Zooserie...
    Da ist es doch kein Wunder, dass sich die Starfotografen aufregen... *kicher prust*...
    Das Bild ist doch eh viel zu dunkel. Aber irgendwie genial, weil man kann gar nicht sehen, ob die Augen- oder gar die Flügel noch scharf sind.
    Hast wohl mit Offenblende fotografiert... *abroll*

    Kopfschüttel, Äugskenkneifen und mit Riesensmile verabschiede...*ggggggg*

    vg
    Bertl
  • BJM 18. Juni 2007, 16:05

    also ich reg mich net über Leute auf, die in der Natur nur Stare fotografieren!! Gibt doch noch sooo viele andere hübschere Vögel :-)))
    die Libelle hat was, auch wenn ich persönlich den Ausschnitt etwas enger gewählt hätte....
    lg BJM
  • Zwei AnSichten 18. Juni 2007, 14:37

    ich liebe deine schlechten Libellenbilder !!!
    looool ! tja mein Rizzihaus war auch nicht bunt :-)))
    lg Ingrid