Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
504 6

bomae99


Basic Mitglied, FERN DER STRASSE AM ELBEFLUSS

" AM WEGESRAND "

Heute war ich mit meinem Eisenpferd ( Fahrrad ) in den Elbwiesen unterwegs,
um einmal wieder ganz nah am Strom zu verweilen.
Es war sehr stürmisch und ungemütlich,bedeckt und kühl.
Dann wurde ich aber doch entschädigt mit dieser " RINGELNATTER "
auf einem Wirtschaftsweg.

Kommentare 6

  • . christine frick . 9. September 2010, 22:26

    Giftig soll die ja nicht sein, sehr schön auch deine Bearbeitung.
    LG Chris
  • Andrea und Nils 9. September 2010, 15:56

    ;-)) Eisenpferd ;-))
    Ein Prachtexemplar, soo noch nicht gesehen, klasse!
    Gut, daß Du die Kamera mit dabei hattest.
    LG Andrea und Nils

  • ingeborg m. 7. September 2010, 19:07

    Toll erwischt hast Du die Ringelnatter, so schön gekringel und in ganzer Größe. Welch seltenes Glück, sie so in aller Ruhe ablichten zu können.
    LG Ingeborg
  • DeFoLa 7. September 2010, 19:04

    Das Glück ( ? ) einem solchen Tierchen zu begegnen hatte ich bislang noch nicht. Sie sind doch sehr selten.
    Es wäre zu ärgerlich bei derartigem Wildwechsel keine Kamera zur Hand zu haben....
    Gut getroffen, das Prachtstück.
    Grüße, Ernst
  • bomae99 7. September 2010, 18:55

    Ingrid ich hatte mir mal am Tage eine Auszeit genommen.
    Passt ja nicht immer, dann natürlich mit Fernglas und
    Kamera im Gepäck.
    M.
  • I-N Fotografie 7. September 2010, 18:12

    Oh man, Manne, wie gut dass Du Deine Kamera mithattest, stell Dir vor Du hättest diese tolle Aufnahme nicht machen können, super gelungen, und das gibt´s alles an der Elbe, man soll es nicht glauben
    lg Ingrid

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 504
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten