Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Als wäre (auch) sie nicht von dieser Welt..

Als wäre (auch) sie nicht von dieser Welt..

483 27

Conny Wermke


World Mitglied, Mecklenburg-Vorpommern

Als wäre (auch) sie nicht von dieser Welt..

...so wirkt diese Schnecke auf mich. Viele von diesen skurilen Wesen habe ich gestern im einem Wasserlauf im Moor entdeckt. Lange habe ich ihrem Verhalten zugeschaut und war fasziniert..
Sie leben unter Wasser, so dass die Aufnahmen dadurch nicht so scharf sind.
Bestimmung dank Ludger Hes : Es ist eine Spitzschlammschnecke.
Aufgenommen mit dem Makro von Sigma 180mm.



Kommentare 27

  • HUM 19. Juli 2006, 20:52

    leider etwas flau in den Farben, aber Du hast ein gutes Auge.
    HG Uwe
  • Patrik Brunner 11. Juli 2006, 22:05

    Ich hatte die Dinger früher oft im Aquarium... sozusagen als Scheibenputzer.... aber achtung: die vermehren sich ziemlich rasant... ;-)
    Mir persönlich gefiel die Posthornschnecke immer besser:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Posthornschnecke
    Die Aufnahme mit dem offenen Atemrohr gefällt mir sehr gut.
    Gruss Patrik
  • Joachim Kretschmer 11. Juli 2006, 15:17

    . . . ich habe sie in Natura noch nie gesehen. Einen interessanten Blick auf dieses ungewöhnliche Tier zeigst Du . . . es heißt eben immer mit "Augen auf" durch die Welt zu laufen, sonst verpaßt man etwas . . . VG, Joachim.
  • Manfred Bartels 11. Juli 2006, 12:44

    Die kenne ich.
    Sind wirklich interessant.
    Und Dein Foto hat einen guten Blick drauf.
    Gruß Manfred
  • Anne Rudolph 11. Juli 2006, 7:40

    faszinierend dieses Tierchen, noch nie so eine Schnecke gesehen, im ersten Moment dachte ich an eine Qualle
    lg anne
  • Trautel R. 11. Juli 2006, 7:33

    perfekte aufnahme dieser interessanten schnecke und eine gute info dazu.
    jetzt google ich erst einmal wegen näherer informationen nach deinem makroobjektiv.
    lg trautel
  • Babs Sch 11. Juli 2006, 1:36

    Ganz abgesehen davon, dass ich Schnecken sehr mag: super gut gelungen, Deine Aufnahme.
    GLG Babs
  • K. Andreas Herrmann 10. Juli 2006, 23:49

    Hallo Conny, eine sehr interessante und gelungene Aufnahme samt Erläuterung - toll, dass Du sie für uns entdeckt hast.
    Beste Grüße Andreas
  • Jörg Ossenbühl 10. Juli 2006, 23:01

    wenn das mit der Gallerie ja nit so bleed weer, wie mer Hesse sarche, tät ich`s ja vorschlaache, abber des bringgt ja nix....

    vg jörg
  • Jürgen Gräfe 10. Juli 2006, 22:57

    Gelungene Schneckenaufnahmen. Ich liebe Schnecken :-)
    lG
    Jürgen
  • Angela J. 10. Juli 2006, 22:07

    Bin auch immer wieder fasziniert von der Tier- und Pflanzenwelt.Die Fotografie ermöglicht so viel Einblicke.
    Toll!
    LG Angela
  • Tanja Sch. 10. Juli 2006, 21:32

    Ein faszinierendes Tier...Ich wußte gar nicht, daß es solche Schnecken bei uns gibt...
    LG von Tanja
  • Armin Stadlober 10. Juli 2006, 21:16

    Wieder ein Beweis, was man alles entdecken kann, wenn man die Augen offen hält. Gut gelungene Präsentation.
    Lg, Armin
  • Lutz-Henrik Basch 10. Juli 2006, 20:46

    Hallo Conny,
    interessante Entdeckungen machst Du hier wieder. Sehr schön von Dir abgebildet und für uns präsentiert.
    Herzl. Gruß aus Berlin
    Lutz
  • Juergen Modis 10. Juli 2006, 20:35

    ist bestimmt ein ausserirdisches wesen :)