Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
302 9

Angelika Witt-Schomber


World Mitglied, Heiligenhaus

ach ...

... jetzt haben Forscher herusgefunden, daß ein Hund auf dem Stand eines zweieinhalbjährigen Kindes ist

250 Wörter unterscheiden kann
und in der Lage ist zu "betrügen", weil er vorab die Reaktion eines anderen einschätzen kann?

Da haben die Herren Forscher (falls Damen anwesend waren, meine ich auch diese ...) sich aber unnötig Arbeit gemacht ...

Hundeleute wissen das längst, ich merke genau, daß meine Bande mich anlügt, wenn sie wissen, es gibt sonst Ärger ... und was das abstrakte Wort "gleich" bedeutet, scheint auch klar zu sein.

Und in noch einem gleichen sie meinem Sohn in genau diesem Alter: Er hatte einen Eintrag ins einem Vorsorgeheft: "Keine altersgemäße Sprachentwicklung".
(Später hab ich dann manchmal gehofft er würde jetzt einfach mal den Mund halten, nur 5 Minuten lang.)

Daran arbeiten wir noch. :)


Leroy, 9. August 2009

ISO 1600
Blende 5,0
Belichtungszeit 1/640 sec

Kommentare 9

  • - Nicole Philipp - 14. August 2009, 7:18

    Die Bildunterschrift mal wieder ... Einfach nur wundervoll formuliert!!! *gaaaaanz breit grins*
  • Angela 1711 12. August 2009, 19:36

    Ein super schönes Bild!

    Liebe Grüße
    Angela
  • Ute K. 11. August 2009, 22:55

    Deine 'Geschichtchen' unter deinen Bildern lese ich zu gerne :-)
    Das Mienenspiel deiner Rasselbande ist eine never ending story, jedesmal anders und immer wieder herrlich anzusehen,
    lg, Ute
  • Michael Düber 11. August 2009, 21:57

    und dafür werden die Forscher auch noch bezahlt, hätten doch gleich uns fragen können. Ein ganz feines Portrait

    LG Micha
  • NIK-Fotografie 11. August 2009, 21:00

    Das Foto ist einfach nur genial, sooo passend zu deinem Text *lach*
    LG
    Nicole
  • erica conzett ec 11. August 2009, 20:50

    ich habe den artikel auch gelesen und mich gewundert, dass das forscher braucht um das herauszufinden wie gescheit unsere 4beiner sind.
    dein leroy weiss das auch schon lange das sieht man seinem blick an
    ric
  • Nicole Völker 11. August 2009, 17:42

    Ganz niedliche Griffonschnute haste da ;o)
    lg Nicole
  • Sabine Hempel 11. August 2009, 15:44

    dieser blick....ich glaub er kennt diese studie und lacht sich heimlich ins fäustchen, ähm pfötchen ;-)))
    sehr schöne farben...er passt ganz wunderbar in die grüne wiese....
    LG Sabine
  • Frollein Emil 11. August 2009, 15:30

    Köstlich diese neuen Erkenntnisse.... *gg*
    Und die Aufnahme von Leroy ein Augenschmaus.... passend zum Text... er schaut ganz allwissend....
    Fein gemacht!
    GLG: Anja

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Leroy
Views 302
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz