Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Mandy Kritz


Basic Mitglied, bei Stuttgart
[fc-user:2408658]

Über mich

Bin neu und freue mich ueber konstruktives Feedback. Was kann ich besser machen? Freue mich auch ueber Kontakt zu Leuten, die ebenfalls mit Pentax fotografieren

Vor rund 15 Jahren habe ich mal eine Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin mit Schwerpunkt Grafik gemacht. Ich habe in anderen Bereichen weiter studiert und gearbeitet, doch kuenstlerische Fotografie hat mich seit dem immer interessiert. Allerdings hatte ich nie Geld fuer eine gescheite Kamera. Nun habe ich mir endlich einen Traum erfuellt und mir eine gebrauchte Pentax K-S2 geleistet. Besonders fasziniert mich die Verbindung von Mensch und Natur, also kuenstlerische Fotografien von Menschen zum Beispiel im Wald. Auch Menschen in Verbindung mit zerfallenen Gebaeuden finde ich als Motiv spannend.

Kommentare 4

  • Phil aus L.A. 1. September 2019, 20:07

    Deine Glashaus-Serie ist schon recht interessant. Würde dennoch gerne mal einiges von dort in Farbe sehen. Man kann die Farben auch etwas entsättigen, damit es einen maroden/ verfallenen Eindruck macht.

    Liebe Grüße, Phil
  • outoffuser35z 31. August 2019, 9:54

    Besten Dank Mandolina für Deinen Kommentar Empfehlung meines Fotos. Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass es nicht immer leicht ist, Motive in SW zu präsentieren. Deine  SW-Motive regen zum Denken an, und das ist gut so.LG Peter
  • Putz_Fotos66 27. August 2019, 20:15

    Deine Bilder finde ich klasse. In Schwarzweiß passt das hervorragend. Klasse. Liebe Grüße
  • Wessely Karl 27. August 2019, 19:22

    Hallo Mandolina !!

    Ich bin über SONYPIC auf Dich gestoßen und habe Deine Bilder interessiert angesehen.Diese wirken irgendwie Geheimnisvoll und etwas zum Nachdenken, was das Bild darstellen soll. Aber gerade dies ist das Spannende, das die Fotografie bieten kann. Ich habe mir das ganz einfach so vorgestellt, man geht in ein verfallenes Gebäude, wo wirklich alles unbrauchbar und kaputt ist. Man findet hier sicherlich das eine oder andere Motiv, dass interessant erscheint. Kunst ist heutzutage ein gefährliches Terrain, da es sich nicht klar unterscheiden lässt, was ist gute Kunst ist und was eigentlich mehr oder weninger interessant ist. Eine eingeschlagene Scheibe in einer Ruine richtig ins Licht gerückt, kann einen guten künstlerischen Effekt, für den Betrachter darstellen.

    Weil Du sagst: Kein Geld für eine Kamera. Mir ist es genauso gegangen. Meine Frau hat mich bei der Hand genommen und hat mir ganz lieb, aber sehr bestimmt gesagt: Jetzt kaufst Du Dir eine anständige Kamera. Oder ist eine Kamera von einer Frau gekauft weniger wert. Ich habe mich für eine CANON 700D entschlossen und bin nicht unzufrieden.

    Sehr lange, bin ich auch noch nicht bei diesem Verein in etwa 4 Monate.

    Versuch vielleicht Deine Bilder vielleicht in Farbe darzustellen, könnte vielleicht auch Interessant wirken.

    Gruß
    Karl Wessely
    aus Wien, Österreich
  • 1 8
  • 37 86
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)

Ausrüstung

Pentax K-S2