Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Ralf Schauer...2


Free Mitglied, Gebootet
[fc-user:918684]

Über mich

Hallo zusammen,
dies ist mein 2. Account (der erste ist voll und will aufgeräumt werden).

In der Hauptsache gibts hier Dia-Scans aus den Schweizer Alpen aber vielleicht auch das ein oder andere Aktuelle.

Fotoequipment:
ca. 40 Spiegelreflexgehäuse der Marke Nikon, dazu noch ein paar Contax G vermischt mit einer D70, eine Sony V3 und ein paar Kompaktkameras a la Olympus mju II, Contax T2 etc....
Dazu jede Menge Objektive vom Nikon Fisheye 16mm (180Grad) bis zum 500er Spiegeltele.
Seit Juli 2008 eine Panasonic TZ5, die fortan mein leichter Begleiter für Bergtouren sein soll.
Aktuelles:
Seit Juni 2009 eine D90 - die "alte" D70 kommt langsam in die Jahre!

Viel Spass in meiner Galerie - es gibt viel zu erleben, zu sehen und zu lernen! Habt Teil an meinen Bergtouren, erfreut Euch der Natur und insbesondere der Gletscher, so lange es sie noch gibt.

Update 07/2016:
Die Ausrüstung hat sich "erneuert".
Hauptkamera ist eine Nikon D750 dazu ein paar neue Objektive (Ta. 1,8/35 und 150-600). Interessant finde ich noch die FB von Tamron 1,8/45 und Nikon 1,8/24 und 1,8/28 um ältere MF-"Linsen" zu ersetzen.
Dazu gibts noch eine Olympus OMD E10. Gekauft aus Gründen der Kompatibilität zu meinen Zeiss "G"-Objektiven mittels Adapter aber mittlerweile schön aufgestockt
mit 12/17/45 FB dazu noch die Voigtländer 17,5 und 25 FB mit Lichtstärke 0,95.
Zusätzlich als weitere "Quali-Cam" eine Sigma DP2Quattro (die Vormodelle DP1und DP2s habe ich auch).
Motive: Hauptsächlich Urlaubsbilder. Ansonsten fehlt oft die Zeit fürs Hobby.

Das Profilbild zeigt mich mit unserem "Kurzen", der bereits erste Interessen an der Thematik rund um Berge und Fotografie hegt und das Matterhorn bei einem Bergpanorama bereits erkennt. Hoffe, das es dabei bleibt...

Mein anderer Account lautet: Ralf Schauer

Kommentare 21

  • Aguado 26. September 2009, 8:58

    Hallo, Ralf:
    Vielen Dank für Deine Anmerkung zum "Mont Blanc de Cheilon", und für die Tourenbeschreibung. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das für mich machbar ist :-)

    Gruß,
    Aguado
  • Charly Winkler 15. September 2009, 8:25

    hallo
    netter berg ... nette tour - nur sind eigentlich hüttenzustiege dazu da - den weg zum gipfel zu verkürzen -:))
    und irgendwann will man dann weiter....
    der ML - auch mein ziel ... oder besser - ein animator - für ähnlich gelagertes -:))
    aber... träumereien- die grundlage für erlebnisse ..

    lg - charly
  • Karbascholi 14. September 2009, 23:44

    Hallo Ralf, vielen Dank für Deine Anmerkung. Habe mir Deine Bilder angeschaut und festgestellt, dass Du auch so ein Freak der Berge bist. Ich hoffe doch sehr, dass sich unsere Anmerkungen noch oft auf den Gipfeln treffen werden.

    Liebe Grüße und bis bald Frank
  • Ralph Hofmann 1 6. September 2009, 12:43

    Danke für Deine Anmerkung zu den "Dorées". Ich war, im Gegensatz zu Dir, zum ersten Mal in dieser Gegend - aber bestimmt nich zum letzten.

    LG Ralph
  • Beat Götschmann 6. September 2009, 8:09

    Danke für deine nette Anmerkung. Als Alpinist schätze ich Liegestühle auch nicht gerade.Wen aber die Hütte über Nacht mit Wanderern besetzt ist, liegt es sich ganz gut darauf.Vorteil frische Luft.
    Doldenhorn über den Gallettgrat, traumhaft !!!!
  • Günter Franz Müller 14. August 2009, 7:30

    Hallo Ralf,
    besten Dank für Deinen Kommentar.
    Die "alte"Anenhütte gab es nur von 1995 bis 2007.
    Das Grosshorn kann in der Tat von dieser Hütte aus bestiegen werden. Der Hüttenwirt ist Bergführer und bietet das an (www.anenhütte.ch).
    Dein Profilfoto ist übrigens eine Wucht !!
    MfG Günter
  • Miboli 18. Oktober 2008, 17:28

    Hallo Ralf! Dank für die Anmerkung. Das Bild ist abends vor der Weissmieshütte entstanden. Mit Wettersturz im Anmarsch.

    Gruß Miboli
  • Schmid Romeo 15. Oktober 2008, 21:34

    Hallo! Danke für deine Anmerkung. Jo, leider ist auch der Hillegletscher stark geschwunden. Vor einigen Jahren konnte man noch fast über den Firngrat rechts bis hoch zum Gipfelgrat. Heute ist es schon um einiges schwieriger. Ich bin diesmal links runter und über den Hillegletscher rauf, welcher sehr steil ist. Gestartet bin ich in Hl.Kreutz, durchs Mättital, Mättitalgletscher ( östlich queren, Gletscherbruch) zur "grosse Hilla". Es gibt 4 Aufstiegsmöglichkeiten. Ein einfacher Berg ist es sicher nicht und eben, die Verhältnisse werden immer schlechter.Am besten im Winter mit Skis oder im Frühsommer, wenn noch viel Altschnee liegt.

    Wunderschöne Bilder! Trift meinen Geschmack:) lg romi
  • Miboli 13. Oktober 2008, 11:53

    Danke für die Anmerkungen!
    Bei uns war die Cheilon-Überschreitung eine sehr entspannte Angelegenheit. Für mich fast der Idealtyp einer anspruchsvollen, aber im wesentlichen stressfreien Hochtour. Bei euch muss das schon wesentlich härter gewesen sein - habe Deinen Bericht natürlich gleich nachgelesen.
    Gruß
    Miboli
  • Christel Kessler 3. Oktober 2008, 13:53

    Hallo Ralf!
    Danke für Deine Tipps mit dem Beschneiden unten rechts. Das habe ich übersehen. Das etwas mehr an Himmel habe ich deshalb nicht beschnitten, damit man das schöne Blau sieht.

    lg christel
  • Christian Schöps 27. September 2008, 11:14

    Hallo Ralf!

    Vielen Dank für deine Anmerkung... Ich find es toll, dass hier noch mehr gibt, die sich für die Welt der Berge sehr begeistern. Werd dich da mal auf Beobachtung setzen ;-)
  • Burgener Norbert 7. September 2008, 10:57

    Bravo Ralf

    Ich bewundere dein Erinnerungsvermögen.

    Du hast natürlich Recht mit deiner Anmerkung zu meinem Standort auf dem Grossen Bigerhorn.Den Text habe ich schnell und ganz heimlich sofort korrigiert.
    Ein Steinmann steht auf dem Nordgipfel des Balfrin und ein kleinerer Steinmann beim Grossen Bigerhorn aber ob das dein Steinmann ist müssten wir schon zusammen auf dem Berg abklären.

    Heute Mitternacht in Grächen zum Start bereit? ;-))))

    Grüsse Burgener Norbert
  • Frank Uwe Müller 5. September 2008, 17:54

    Danke für Deinen Besuch bei meinen Bildern, stöbere gerade in Deinen die mir auch sehr gut gefallen.

    Grüße Frank
  • Marina Felder 28. August 2008, 10:00

    Hallo Rolf
    freut mich Dein Besuch bei mir.
    Uebrigends, das erste Bild vom Jungfrau mit dem Gebäude habe ich extra so fotografiert, damit man sieht, wo der Mensch überall was hinbauen kann. Sicher da gebe ich Dir recht, wäre schöner ohne das Gebäude.
    Darum dies hier:

    War schnell ganz schnell auf Deinen seiten, das ist ja der Hammer, wo Du Dich überall "herumtreibst." Alles konnte ich noch nicht anschauen, werde dies aber bei Gelegenheit nachholen.
    Bin jetzt schon gespannt, auf weitere Bilder von Dir
    MfG mf57
  • Susanne.H 30. Juli 2008, 13:13

    danke fuer die anmerkung,mit der bescreibung hab ich es einfach nicht so,danke fuer die guten rattschlag,ist immer willkommen.

    gruss susanne:-)
  • 1 0
  • 229 575
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse