Dein Thema hat einen fotografischen Bezug, passt aber nicht in die anderen Foren? Dann sprechen wir hier ganz allgemein darüber.

❗Diskussionen, die keinen fotografischen Bezug haben, werden in diesem Forum nicht zugelassen.
❗Beiträge, in denen Personen, Bevölkerungs- oder Berufsgruppen, Minderheiten oder Ethnien auf Grund von Religion, Geschlecht, Nationalität, sexueller Orientierung, Berufsgruppe etc. diskriminiert werden, sind nicht zulässig und werden entfernt. http://hilfe.fotocommunity.de/hilfe/dis ... hassreden/

❗Es gelten die Richtlinien für ein gutes Miteinander: http://hilfe.fotocommunity.de/hilfe/ric ... community/
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
michalakxanten

Fotograf Ostsee Sch.-Hol. für mein neues Buch

Machs wie unsere Lokalzeitung, die sich ebenfalls kostenlos aus den Schuhschachteln ihrer Leser bedient: Schreibe einen Fotowettbewerb mit größtmöglicher Rechteüberlassung aus. Bei unserer Lokalzeitung kann man übrigens eine CANON-Einsteiger DSLR sowie 9x ein Buch "Besser fotografieren lernen" gewinnen. Das ist finanziell überschaubar. Und die Connections scheinst Du ja "als Autor und Verlagslektor" zu haben.

Ansonsten wie der Vorschreiber.

(Übrigens gibts hier in der fc viele Fotografen, die ihre Bilder als "verkäuflich" getaggt haben. Einfach in der Bildersuche nach schönen Motiven aus der Gegend suchen und die Fotografen kontaktieren. "Zu verschenken" finde ich aber kaum was ...)
687 Klicks
Siggiknipst

Hilf-Dir-Selbst-Videos

Hammer!
01.02.20, 19:35
Hammer!
260 Klicks
simon.jolbej

GoPro Hero 8 Black RAW Fotografie

Zitat: MatthiasausK 29.01.20, 00:09Zitat: Photonenbändiger 28.01.20, 22:28(kann man "optimal" steigern?)

Nein. Optimal ist optimal. Besser gehts nicht, weils ja optimal ist.
(Genauso wies mir im Radio bei den "aktuellsten Verkehrsmeldungen" kalt den Buckel runterläuft.)


hast du mein augenzwinkern nicht bemerkt? :-) wer mich in der FC kennt, der weiß, dass ich auf derartige sprachkrampen mit körperlichem schmerz reagiere. angefangen hat dieser ganze steigerungsmist wohl mal in den 70er in der werbung für ein waschmittel. "Weißer riese - wäscht weißer als weiß!". aha! seit dem sind wir mit super-hyper-mega - steigerungen nur so überschwemmt worden. anschließend kam das aussterben der suffixe "abel", "lich" usw. die sprache wurde mit einigen "bar" aufgepumpt. klingt ja auch so zupackend, dynamisch, hemdsärmlig. da wurden dann dinge z.b. "leistbar". sehr blambar - äääh, nee, da geht das nicht! in keinster weise. bei "blamieren" ist "abel" pflicht!

noch schöner finde ich immer die verkehrmeldung "achtung auf der A9. zwischen den anschlussstellen bitterfeld und halle liegt ein totes reh am fahrbahnrand! bitte fahren sie hier besonders vorsichtig". ich frage mich derweil: wieso soll ich dort vorsichtig fahren? das reh ist doch schon tot! warum betont man, dass es sich um ein totes reh handelt? was bitte soll das reh denn sonst sein, wenn nicht tot? das hat sich doch nicht gesagt: "ooch, ich war den ganzen tag unterwegs. ich bin jetzt aber müde und hier ist es so schön gemütlich. ich leg mich erst mal schlafen!". bullshit!

sorry für´s OT :-) - dies als mein heutiger beitrag zur schimpfkultur
29.01.20, 09:28
Zitat: MatthiasausK 29.01.20, 00:09Zitat: Photonenbändiger 28.01.20, 22:28(kann man "optimal" steigern?)

Nein. Optimal ist optimal. Besser gehts nicht, weils ja optimal ist.
(Genauso wies mir im Radio bei den "aktuellsten Verkehrsmeldungen" kalt den Buckel runterläuft.)


hast du mein augenzwinkern nicht bemerkt? :-) wer mich in der FC kennt, der weiß, dass ich auf derartige sprachkrampen mit körperlichem schmerz reagiere. angefangen hat dieser ganze steigerungsmist wohl mal in den 70er in der werbung für ein waschmittel. "Weißer riese - wäscht weißer als weiß!". aha! seit dem sind wir mit super-hyper-mega - steigerungen nur so überschwemmt worden. anschließend kam das aussterben der suffixe "abel", "lich" usw. die sprache wurde mit einigen "bar" aufgepumpt. klingt ja auch so zupackend, dynamisch, hemdsärmlig. da wurden dann dinge z.b. "leistbar". sehr blambar - äääh, nee, da geht das nicht! in keinster weise. bei "blamieren" ist "abel" pflicht!

noch schöner finde ich immer die verkehrmeldung "achtung auf der A9. zwischen den anschlussstellen bitterfeld und halle liegt ein totes reh am fahrbahnrand! bitte fahren sie hier besonders vorsichtig". ich frage mich derweil: wieso soll ich dort vorsichtig fahren? das reh ist doch schon tot! warum betont man, dass es sich um ein totes reh handelt? was bitte soll das reh denn sonst sein, wenn nicht tot? das hat sich doch nicht gesagt: "ooch, ich war den ganzen tag unterwegs. ich bin jetzt aber müde und hier ist es so schön gemütlich. ich leg mich erst mal schlafen!". bullshit!

sorry für´s OT :-) - dies als mein heutiger beitrag zur schimpfkultur
528 Klicks
Nach
oben