Dein Thema hat einen fotografischen Bezug, passt aber nicht in die anderen Foren? Dann sprechen wir hier ganz allgemein darüber.

❗Diskussionen, die keinen fotografischen Bezug haben, werden in diesem Forum nicht zugelassen.
❗Beiträge, in denen Personen, Bevölkerungs- oder Berufsgruppen, Minderheiten oder Ethnien auf Grund von Religion, Geschlecht, Nationalität, sexueller Orientierung, Berufsgruppe etc. diskriminiert werden, sind nicht zulässig und werden entfernt. http://hilfe.fotocommunity.de/hilfe/dis ... hassreden/

❗Es gelten die Richtlinien für ein gutes Miteinander: http://hilfe.fotocommunity.de/hilfe/ric ... community/
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Hannes Hegel

Spezielle Problemstellung: Industriefotografie

Zitat: Manfred Wenzel 01.04.21, 15:02Ich würde es mit einer Kombination aus schwachen Lichtquellen (möglichst indirekt und diffus, jedenfalls kein Blitz) und LZB versuchen und dazu noch einen Polfilter einsetzen.Ich wüßte nicht, warum ich nun ausgerechnet schwache Lichtquellen einsetzen sollte, wenn ich über die nötige Blitzpower verfüge (bestehend natürlich aus diversen Blitzköpfen), sofern die Gegebenheiten einen Aufbau ermöglichen. Ich kann damit im Grunde jede Art von Dauerlicht nachempfinden, aber mit allen Vorteilen durch die deutlich höhere Lichtleistung. Zugegebenermaßen sind Mittel dafür deutlich teurer als bei Verwendung von Dauerlicht. Ist ja auch ganz klar, daß ich hier nicht über eine "Blitzle auf Kamera" Lösung spreche.
1.332 Klicks
Nach
oben