Dein Thema hat einen fotografischen Bezug, passt aber nicht in die anderen Foren? Dann sprechen wir hier ganz allgemein darüber.

❗Diskussionen, die keinen fotografischen Bezug haben, werden in diesem Forum nicht zugelassen.
❗Beiträge, in denen Personen, Bevölkerungs- oder Berufsgruppen, Minderheiten oder Ethnien auf Grund von Religion, Geschlecht, Nationalität, sexueller Orientierung, Berufsgruppe etc. diskriminiert werden, sind nicht zulässig und werden entfernt. http://hilfe.fotocommunity.de/hilfe/dis ... hassreden/

❗Es gelten die Richtlinien für ein gutes Miteinander: http://hilfe.fotocommunity.de/hilfe/ric ... community/
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
felixfoto01

Fotofestival Online

Ja, schade, dass leider bei weitem nicht alles von den ausgefallenen Ausstellungen online verlagert wurde. Mein Mitaussteller Dmitri Broido und ich haben unsere Ausstellung auf die nächste Fotoszene verschoben.

Ich zeige stattdessen an gleicher Stelle (Galerie Daneben, Lindenstr. 99 galeriedaneben.de) meine "Corona"-Arbeit "Neues aus dem Blücherpark -- Social Distancing -- Der Weiher. Fotografische Selbstgespräche II". Wer in der Nähe ist und reinschauen mag, ist herzlich eingeladen, ist allerdings nur eine kleine Arbeit. Maske mitbringen und wegen Corona schenken wir zurzeit keinen Kaffee aus. https://rheinerlei.de/doppelte-dunkelhe ... iedaneben/

Jedenfalls werde ich mir gleich erst mal die Aufzeichnungen des Fotobuchquartett reinziehen, das ist ja schon mal etwas. Und dann mal schauen, wo ich ein L. Fritz bekomme.
268 Klicks
Roman Tripler

Fotowettbewerbe fair?

Zitat: Roman Tripler 11.05.20, 13:56Zu den ursprünglichen Punkten magst du dich nicht an der Diskussion beteiligen?

Hi Roman,
die Bedingungen des Wettbewerbs sind öffentlich ausgeschrieben:

"Innerhalb des Upload-Zeitraums kann jedes Mitglied der fotocommunity drei Fotos in den Wettbewerb einreichen und über die eingereichten Bilder abstimmen. Am Ende des User-Votings gelangen die 100 am besten bewerteten Fotos in das Jury-Voting. Die 3 Siegerfotos des Wettbewerbs werden von einer Jury ermittelt."

Die finale Punktzahl errechnet sich aus dem Durchschnitt der für das Foto abgegebenen Stimmen. Je mehr Stimmen ein Foto erhält, umso weniger Gewicht hat eine einzelne Stimme.

Jeder Teilnehmer kann darüber entscheiden, ob er unter diesen Bedingungen am Wettbewerb teilnehmen möchte.

Diese Bedingungen und darüber hinaus alle Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, sind für jeden gleich.

In so fern würde ich durchaus davon sprechen, dass das Verfahren fair ist. Es wird niemand bevorzugt und alle haben die gleichen Möglichkeiten.

LG!
Lars
1.396 Klicks
manwhoseesmanythings

Umwandlung Brennweite in "optische Vergrößerung"

Eigentlich ist es recht primitiv:

Die "optische Vergrößerung" eines Kameraobjektivs(!) ist ein unsauberer Begriff, wird aber gemeinhin (also zB in Werbeprospekten von Objektivherstellern) so verwendet, daß sie sich idR bezieht auf den Vergleich mit dem Normalobjektiv, das zum gewünschten Aufnahmeformat paßt. Das kannst Du Dir ganz leicht und ziemlich zutreffend mittels der Formel

Objektivbrennweite / "Normalbrennweite" des verwendeten Aufnahmeformats

ausrechnen. (Gleiches Format bei der Wiedergabe vorausgesetzt)

Bei 24x36 hat man als Normalobjektiv gewöhnlich ein 50er, also hat ein 500mm-Objektiv eine 10-fache optische Vergrößerung gegenüber der Normalbrennweite. (ganz genaugenommen müßte man mit ca. 43mm rechnen, aber gemeinhin werden 50er als "Normalobjektiv" verwendet, dann sollte man auch mit denen vergleichen).

bei 24x36 lautet die Antwort "400 , 12 , ja"
1.232 Klicks
Waischno

Foto als Wandbild verkaufen

Das ist doch kein Wandbild!

Mit der MFM-Liste kommst Du nicht weit. Die ist mehr für Lizenzierungen da.

Mit einem Foto, das in einer Klinik an der Wand hängt, nimmst Du auch keinem Profi sein Geschäft weg.

Mein Rat: Nimm ihnen 100€ ab oder auch die 200, die dir vorschweben, zzgl. Materialkosten. (also lass es bei den üblichen Verdächtigen auf das Material Deiner oder ihrer Wahl auftragen).

Und frage sie, welcher Organisation oder Initaive Du das spenden kannst. Das schwebt Dir ja auch schon vor.
Falls Dir eine Organisation am Herzen liegt, die Dir wichtig ist, dann schlag ihnen vor, dass Du das dort hin spenden wirst.


... falls die Klinik später im Rahmen einer groß angelegten Renovierung alle Zimmer mit Deinen Werken ausstatten möchte, dann kannst Du Dir Gedanken machen, ob Du vielleicht in den Wassern eines hauptberuflichen Künstlers fischt.
1.066 Klicks
Nach
oben