Dein Thema hat einen fotografischen Bezug, passt aber nicht in die anderen Foren? Dann sprechen wir hier ganz allgemein darüber.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
der Vielfotografierer.

Sony Cyber-shot DSC-H2 noch zeitgemäß?

Zitat: der Vielfotografierer. 22.01.19, 13:43Danke für die Antworten.

Habe jetzt ein Problem bei der besagten Kamera festgestellt.

Wenn ich wieder aufladbare Akkus verwende, zeigt mir die Akku Anzeige am Kamera Display an, daß sie nur noch die halbe Leistung haben, obwohl ich diese Akkus ja länger als einen Tag aufgeladen habe. Wenn ich die Akkus dann aber im Batterie Messgerät einlege, sagt mir das Messgerät aber. daß die besagten Akkus immer noch vollen Saft/Leistung haben.

Woran kann das wohl liegen?

Danke und LG vom Vielfotografierer aus dem schönen Wien


Akkus verlieren naturgemäß über die Zeit ( Aufladezyklen) langsam an Kapazität.

Deshalb werden auch bald die Straßengräben voller alter Auto-Akkus liegen.(lach)
656 Klicks
flugmeile

Von wegen Lichtverhältnissen in Industriehallen

genau, es kommt eben immer drauf an, in welcher Situation du gerade bist...wenn die Mindestanforderungen eingehalten werden, heißt es ja noch lange nicht, dass dann absolut perfekte Lichtverhältnisse für jedermann/jederfrau vorkommen. :-)
An deiner Stelle würde ich mir aber immer gleich vor Ort ein Bild machen, dann musst du dich nicht mit den ganzen Richtlinien beschäftigen...Denn ändern wirst du so oder so nichts können...ich würde dir also vorschlagen, dass du mal die Werkhallen oder was auch immer erstmal besichtigst, und dann kannst du dein Equipment daran anpassen...es ist immerhin auch nicht deine Aufgabe, sich um das Licht zu kümmern...
Ich muss ja auch wirklich zugeben, dass man sich da eine Scheibe abschneiden kann...so professionell und wohlüberlegt in den Auftrag hinzugehen, würde bei mir als Hobby-Fotograf wohl nie vorkommen. :-)
1.982 Klicks
Dirk Böttger

PHOTO/MEDIA ART FAIR - contemporary art ruhr im März 2019

Erstmals schon Anfang März, vom 8. bis 10. März 2019, bietet die C.A.R. mit der PHOTO/MEDIA ART FAIR in der einzigartigen Atmosphäre und Architektur des Welterbes Zollverein der Fotografie in vier Hallen 2, 5, 6 und 12 eine außergewöhnliche Plattform: mit innovativen Galerien für zeitgenössische Kunst, renommierten Kunst-Projekten & ausgewählten Institutionen, Verlagen, Specials, dem C.A.R. Pop-up Market Place, Screenings, Performances, Talks, Workshops, Portfolioschauen, Sonderausstellungen und limitierten Förder-Flächen für ausgewählte C.A.R.-Talente. Wer teilnehmen möchte, kann sich noch bis zum 1.2. 2019 bewerben. Ausschreibungsunterlagen: www.contemporaryartruhr.de. Und natürlich freue ich mich über eine rege Beteiligung. Schonmal DANKE.
42 Klicks
Rainer Keßler

Netzwerk Fotografen, Models und Make-Up Artist in Berlin

Mir schwebt vor ein kleines Netzwerk/Freundeskreis von interessierten Fotografen, Models und Make-Up Artists/Visagisten aufzubauen, die bei gemeinsamen Treffen schöne Bilder gestalten und Spaß dabei haben. Vom Anfänger bis zum weit Fortgeschrittenen sind alle herzlich willkommen! Mir geht es dabei ausschließlich um die Freude am Fotografieren. Der Bereich sollte sich auf Berlin und das Umland beziehen. Willkommen sind auch Kreative, deren Ideen wir zusammen umsetzen können. Zeitlich gesehen stelle ich mir das an den Wochenenden oder am späten Nachmittag vor, da ich tagsüber einem Beruf nachgehe.

Zu mir selbst: Bin seit 1966 auf der Welt, besitze recht gute Umgangsformen, kann auf Einiges an Erfahrung in Bezug auf Fotografieren und Bildbearbeitung zurückblicken und bin technisch gut ausgerüstet.
Meine Priorität liegt zur Zeit auf Portraits, Landschaften, sowie marode Architektur, die älter als 80 Jahre ist.

Viele Grüße
Rainer
184 Klicks
Nach
oben