Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JanLeonardo Wöllert


Free Mitglied, Bremen
[fc-user:611710]

Über mich

http://www.light-painting.eu
by JanLeonardo Wöllert

----

Die fotografische Technik Light Art Performance Photography wurde im Juni 2007 vom Fotografen JanLeonardo Wöllert in den Anfängen entdeckt und benannt. Eine große internationale Aufmerksamkeit und Berichterstattung im Internet, Foto Preise sowie zahlreiche internationale Publikationen machten den Lichtkunstfotografen mit seiner LAPP Technik weltweit bekannt.
----


Light Art Performance Photography und choreographische Fotografie

Die „Lichtkunst-Aufführungsfotografie“ so die Übersetzung von Light Art Performance Photography entwickelte sich aus dem Lichtzeichnen heraus. Beim Lichtzeichnen steht der illuminierte Gegenstand im Mittelpunkt. Das Aussehen kann mit dieser Technik völlig verändert werden, weil der Lichtzeichner als gestaltender Künstler mit Licht und Dunkel hervorheben oder verschwinden lassen kann. Eine Immobilie, ein Garten oder gar eine ganze Allee kann somit völlig neu akzentuiert werden und sprichwörtlich in neuem Licht erstrahlen.
Der deutlichste Unterschied zwischen dem Lichtzeichnen und der LAPP besteht allerdings darin, dass beim Lichtzeichnen keine Aufführung stattfindet, sondern eine Illumination oder farbliche Gestaltung durch Licht.
Bei der LAPP hingegen steht eine Lichtkunst-Performance im Mittelpunkt, mit der dem Foto etwas neues hinzugefügt wird. Genauso wie beim Lichtzeichnen kann Fotograf durch das steuern von Lichtintensität, Blende und Zeit bestimmen was zu sehen ist und was nicht.
Die LAPP ist in den meisten Fällen eine Langzeitbelichtung die den ganzen Weg des Lichtes aufzeigt. Während bei einer Vorführung das Licht einer Theaterperformance punktiert zu sehen ist, also nur der Moment, kann ein Film oder Sensor
das Licht speichern und somit den ganzen Verlauf der Performance als Lichtbahn aufzeichnen.

Förderer und Ausstatter meiner LAPP-Fotos:

Led-Lenser
http://www.zweibrüder.com
----
Canon - CPS
http://www.canon.de/canon_cps/
----
Carl Zeiss PHOTO
http://www.zeiss.de/photo
----
Novoflex
http://www.novoflex.de
----
Manfrotto
http://www.manfrotto.de
----
Comet Feuerwerk
http://www.comet-feuerwerk.de
----
Meindl Adventure Shoes
http://www.meindl.de/


Meine Lichtkunstwerke:
http://www.lightart-photography.de

Kommentare 73

  • Manfred Voss 19. Juni 2015, 11:37

    Hallo JanLeonardo , nach langer Zeit ein Profil, welches zum Betrachten wirklich lohnenswert und eindrucksvoll ist.
    Kompliment zu deinen Lichtkunstwerken ( ! )
    Bin gespannt auf den Workshop ist Stade im September, zu dem ich mich nach dem Studium deines Profils gerade angemeldet habe.
    Viele Grüsse von der Ostsee
    Manfred
  • mincki 6. Februar 2015, 18:28

    Hallo,

    deine Seite wurde mir von "datatron" empfohlen und das nicht zu unrecht.
    Ich bin total begeistert von deinen Werken.
    Die Bilder sind allesamt sensationell.
    Dafür werde ich mir mal richtig Zeit nehmen und sie alle genau studieren und genießen.
    Habe dich auf jeden Fall auf orange gesetzt, damit ich ab jetzt nichts mehr verpasse.

    Tschüss
    Sabine
  • Elmar F. 22. März 2013, 20:02

    Hallo JanLeo,

    lieben Dank für die Anmerkung. :-)
    Stimmt, die Strahler hätte man mit beachten sollen. Nun ja, man kann halt nicht immer an alles denken, dafür aber beim nächstenmal. Wieder etwas dazugelernt. Thanks.

    Gruß Elmar

  • Astrid Becker 28. November 2012, 7:54

    Wow, tolle Arbeiten zeigst du hier! Klasse.
  • Sebastian Tröger 29. Oktober 2012, 22:31

    Ich hab euer Buch! Absolut geil, ich versuch mich jetzt auch daran! :)
  • ToNi U. 11. September 2012, 7:15

    Wirklich sehr überragend Bilder! Ich beschäftige mich gerade mal ein Jahr mit diesen techniekn und muss noch viele Erfahrungen sammeln und viel üben! Wirklich sehr beeindruckende Bilder. Liebe Grüße, Toni.
  • Stefan Thaler - thalerst 10. Januar 2012, 23:18

    gratuliere zu euren Bildern, bin total begeistert..man sieht die große Erfahrung mit dieser speziellen Technik, habe erst gestern meinen ersten Versuch dazu gemacht..hat totalen Suchtfaktor..aber ich muss noch viel üben:-))
  • Frank Eberius 30. Dezember 2011, 15:55

    Sitze in Bulgarien und schaue zufaellig Deutsche-Welle TV (DW-TV) und bin total ueberrascht! Den kennst du doch! Fuer alle, die es verpasst haben: http://www.dw-world.de/dw/episode/0,,15583193,00.html
    Wirklich beeindruckend! Herzlichen Glueckwunsch! Auch Dir wuensche ich einen guten Start ins neue Jahr!
    Gruss
    Frank
  • Fuchs Holger 27. November 2011, 12:23

    Hallo JanLeonardo,
    vielen Dank für Deinen Kommentar zu meinem Bild ISS-Hörsturz_3. Verkleidungen und Ideeen habe ich noch reichlich. Die Kombination aus Fotografie, Lichttechnik und Bewegungsabläufen begeistern mich extrem und machen Lust auf mehr. Deine Bilder machen immer wieder neugierig wie sie entstanden sind und welche Beleuchtung und Performance eingesetzt wurde.
    Viele Grüße
    Holger
  • Raoul Brosch 26. August 2011, 10:38

    Danke für Deine Anmerkung
    Vorschnitt Schleenhain HDR
    Vorschnitt Schleenhain HDR
    Raoul Brosch

    Ja, mit den Lichtern am Bagger hatte ich leider etwas Probleme, vor allem mit den direkt in die Kamera strahlenden. Wahrscheinlich wäre hier statt einer 3er Belichtungsreihe eine 5er oder 7er Reihe mit kleineren Schritten günstiger gewesen.

    lg Raoul
  • Canon.Caro (Caro Roß) 27. Juli 2011, 8:09

    hi,
    klasse bilder hast du hier,
    ich hab dich mal auf oragne gesetzt. deine spiele mit dem licht sind einfach nur: wow...
    die werd ich mir jetzt öfter ansehen..
    lg caro
  • J.Martini 20. Juni 2011, 20:04

    Vielen Dank für dein Kommentar!
    Ihr habt uns auf der Fotoconvention in Köln echt beeindruckt und inspiriert! Wir sind jetzt bis spät in die Nacht unterwegs und es macht super viel Spaß. Und während man da so seine Performance hinlegt, fallen einem wieder neue Sachen ein :-)

    Vielen Dank und lieben Gruß Julian & Kevin

    Aurora sphere
    Aurora sphere
    J.Martini
  • Andi Heinze 25. Mai 2011, 7:46

    Servus und Danke für die Anmerkung zu
    Circles Place
    Circles Place
    Andi Heinze

    ist weder DRI noch HDR ;-)
    normale Langzeitbelichtung jedoch hab ich den Blitz extern öffters auf verschiedene Stellen gezündet, wollte schauen wie das raus kommt :-) übrigends fand ich euern Vortrag recht informativ und interessant. Haben dieses Thema auch schon im Club behandelt, jedoch konnte ich nicht daran teilnehmen, hoffe ich komm auch mal zum "malen mit Licht"
    lg
    Andi
  • D.R-Hild 12. Januar 2011, 21:23

    Also da ich nicht zu jedem bild einzelnd was schreiben kann.. muss ich zusammenfassend sagen das ich total Fasziniert bin...

    Es ist Unglaublich wie Sie diese Bilder ins rechte licht setzen...

    Dagegen wirkt meine Light Art wie nen Kindergeburtstag in der Krabbelgruppe..

    Ein riesen Respekt

    Hochachtungsvolle Grüße aus Düsseldorf von einem Light Art Neuling..
  • datatron 21. Dezember 2010, 12:53

    Hallo JanLeo,

    Danke für dein Anmerkung!
    Habe es natürlich sofort verschoben. (o;
    BLAU I
    BLAU I
    datatron


    Freundliche Grüsse michi

Meine Statistiken

  • 246 4
  • 3.388 1.606
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse