Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
881 7

Der Raumbildfan


Free Mitglied

Zingst - Ostsee

Ostseeheilbad Zingst

Mit größerer Basis fotografiert.
Die Wellen recht gut (?) synchron getroffen.
(2 Einzelkameras).

Kommentare 7

  • Silke Haaf 6. September 2005, 14:51

    Danke für Deine Erklärung, bei crosus war ich auch schon mal, muß ich mir nochmal ansehen.
    Das Ergebnis überzeugt jedenfalls!
    Gruß von Silke
  • Der Raumbildfan 4. September 2005, 22:48

    Hallo Silke

    Danke für Deinen Bemerkung.
    Die Internetseite auf der ich die sehr kompetenten Bastelanweisungen gefunden habe nennt sich crosus.de .
    Das Casio-Gespann ist eine sehr preisgünstige
    und komfortable Lösung für die Stereoskopie .
    Das Y-Kabel muss selbst gebastelt werden. :-(
    Die Fernbedienung ist original Casio und relativ preisgünstig (ca. 30 Euro .. glaub ich).
    Ein langes Y-Kabel und man kann die beiden Casios, montiert auf einer Schiene verschieben, um mit mehreren Basen schnell fotografieren zu können.

    Gruß Oliver der Raumbildfan
  • Silke Haaf 4. September 2005, 22:16

    Rahmen wurde ja schon erwähnt...;-)

    Ansonsten ein schönes Motiv und gut montiert!

    Gibt es im Internet irgendwo ein Abbildung von diesem Y-Kabel oder eine Beschreibung?
    Gibt es da verschiedene Modelle für Kabelfernbedienung? Hört sich interessant an!
    Gruß von Silke
  • Der Raumbildfan 24. August 2005, 18:46

    Danke schön

    Ja ja der Rahmen. Kommt nicht wieder vor.
    Die Fernbedienung ist eine Casio Kabelfernbedienung,
    welche per Y-Kabel an 2 Casios angeschlossen wird.
    (Nicht meine Erfindung)
    Die Synchronisation (...demnächst klebende Möwen am Himmel und plastische Wellen hier in der FC) bekomme ich recht gut hin, seit ich 2 identische Flash-Speicher verwende und beide Kameras gleichzeitig einschalte , 2-4 Fotos mache und dann die Kameras wieder ausschalte und wieder ein usw....

    Zu den Farben : Stimmt! Nicht immer gleich die Farben. Aber das exakte Ausprobieren habe ich aufgegeben. Beim Raumbild später sieht man es ja nicht.

    Übrigens das Montieren der Bilder habe ich mir hier bei Euch angelesen.

    Danke!
  • Ro Land 24. August 2005, 13:44

    Ja, der Rahmen ... etwas dezenter wäre er dienlicher ...
    Aber ein wunderbares Raumbild! Sieht perfekt synchron aus! Funktioniert das mit dem IR-Auslöser generell so gut?

    Ich seh zwischen den Bildern noch geringe Farbunterschiede, die sich bei mir in der oberen, mittleren Wolke durch ein geringes Flimmern verraten.
    Ansonsten Makellos! :-)
    Gruß, Roland
  • Micha Luhn 24. August 2005, 11:58

    Gelungene Abendstimmung und perfekte Synchronisation (IR-Fernauslöser?)
    Nur der Rahmen ist mir zu grell :-(
    LG Micha
  • Alexander Kriegisch 24. August 2005, 0:30

    Die Sonne kommt sehr realistisch rüber. Wenn ich sie ein paar Sekunden anschaue, fühle ich mich tatsächlich geblendet. Was mich angeht, ist auch die Basis angemessen. Stimmungsvolles Stereo.