Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
658 7

Hellmut Hubmann


Pro Mitglied, Berlin

ZEITSPRÜNGE

"Ich habe immer gesagt, dass ich in den Menschen ein Gefühl erzeugen wollte, in der heutigen Zeit zu sein und dass sie eine Erfahrung machen sollen, die sie noch nie vorher gemacht haben. Eine, die sich unterscheidet und ein wenig beunruhigend ist. Die Welt ist von Information überfüllt, und hier gibt es einen Ort ohne Information. Das ist, was ich wollte."
Peter Eisenman

Zum Spiegel-Interview mit P. Eisenman: [http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,355383,00.html]

Weitere Bilder vom Mahnmal:[http://www.hhubmann.de]



Kommentare 7

  • Señor Boxocam 11. Juni 2005, 18:54

    spielplatz für zeit-ungebildete
  • Bärbel Roloff 2. Juni 2005, 12:40

    Sehr gelungene Bearbeitung, die die Sprünge und damit die Zeit anhält, um sich zu besinnen...
  • Bodo Große 1. Juni 2005, 23:23

    ;-) ... so unterliegt Geschichte dem Bewegungsdrang und der Interpretationsfreude. Das macht vieles gut.
  • Susanne Lupi 1. Juni 2005, 21:40

    Das Bild hier gefällt mir besonders gut. Ich war wie viele andere skeptisch, als ich von den Plänen für dieses Mahnmal hörte.
    Wenn ich mir jetzt diese Bilder anschaue, dann bin ich begeistert.. ein Mahnmal, das nicht in einer Parkecke verkommt sondern Zeitsprünge erlaubt ist ein lebendiges Stück Geschichte.

    LG Susanne
  • Hellmut Hubmann 1. Juni 2005, 7:57


    Das Mahnmal steht Besuchern aus aller Welt offen!
  • Wilhelm Entner 1. Juni 2005, 7:20

    richtig erfrischend zu sehen, wie die Berliner das Holocaust-Denkmal annehmen1
    Für Diskussionstoff ist gesorgt.
    Grüsse Wilhelm
  • Hartmut Menz 31. Mai 2005, 23:33

    Sehr schön in Szene gesetz.
    Gefällt mir

    LG Hartmut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 658
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz