Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.046 5

Andre Hellmich


Free Mitglied, Berlin

XL

Aufgenommen an der Westküste Costa Rica´s unterhalb von Puntarenas im Mai 2005.
---
Kamera: Nikon F80
Objektiv: Sigma 28-70 2.8 DF (manueller Focus)

Film : FUJI Superia 200

Quelle: Foto-CD des Labors (eigener Scanner in Arbeit)
---
Bild in sw umgewandelt, leicht den Kontrast erhöht, gedrückt und unscharf maskiert.

---

Konstruktive Kritik, wie üblich, erwünscht!!!

Kommentare 5

  • Dagmar E. 24. Mai 2005, 22:41

    Na, das wurde aber langsam auch Zeit, dass Du wieder auftauchst:-)))
    ... und da passt das Bild doch perfekt ... sozusagen aus den Fluten gestiegen *g*
    LG Dagmar
  • Andre Hellmich 24. Mai 2005, 22:29

    @Elisa
    Traurig war es dort bei weitem nicht.
    Farbimpressionen werden noch folgen ;-)

    Bei obigem Bild gab es in meinen Augen jedoch keine Alternative zu sw ... da es in Farbe eindeutig vom Motiv und der Bildaussage ablenken würde.

    @Frank
    merci :-)

    Gescannt leider noch nicht ... Scanner wird in 3-4 Wochen erst gekauft.
    Obiges Bild hab ich vom Entwicklungslabor ebenfalls auf ner CD bekommen ... die war hier meine Quelle.

    LG André
  • Frank Waßerführer 24. Mai 2005, 11:03

    womit hast Du gescannt?
  • Frank Waßerführer 22. Mai 2005, 22:32

    welcome back.

    :-)
  • Elisa Eger 22. Mai 2005, 22:27

    Hmmmm, also ich weiß nicht so genau, so richtig kann ich mich mit dem s/w bei diesem Motiv nicht anfreunden. Ich erkenne keinen Zweck darin. War es dort so traurig?

    LG nach Berlin
    Elisa