Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
421 2

Miriam Stefanie


Free Mitglied, Leonberg

Wer hat gefragt?

Er ist alt, er ist schwerhörig, er ist einäugig (was den Namen Zorro mittlerweile schön unterstreicht), er ist behindert, aber er wird geliebt. Und läßt die Familie nie vergessen, dass er der Aristokratie angehört. Die Zunge ist sein Markenzeichen. Einfach vergessen, dass sie von der letzten Katzenwäsche noch draußen ist.

Es war ein Akt der Gnade, dass ich ihn fotografieren durfte. Und ich halte Katzen für die am schwersten zu fotografierenden Haustiere. Irgendwie schaffen sie es immer gelangweilt aus- und wegzusehen, wenn sie nicht sowieso längst gegangen sind.

Dieses Bild ist der Versuch eine schwarz-weiße Katze vor einem ähnlichen Hintergrund irgendwie doch interessant abzulichten.

Kommentare 2

  • Axel Sand 22. Februar 2013, 19:05

    Das hast Du sehr gut gemacht und ja, sie sind die zumindest am schwersten zu fotografierenden Haustiere.
    Gruß
    Axel
  • katzenmutter83 22. Februar 2013, 18:44

    Gefällt mir.Ich ich bin katzenmama nur meine hat das Methusalemalter noch nicht erreicht
    lg Nicole

Informationen

Sektion
Klicks 421
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D40X
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 300.0 mm
ISO 100