Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wenn schwarze Krähen wie Geier kreisen...

Wenn schwarze Krähen wie Geier kreisen...

554 9

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Wenn schwarze Krähen wie Geier kreisen...

...kann das nie was Gutes heisen.
Hier ein weiterer Blick auf Loks ohne Zukunft im Bereich des AW Cottbus.
Aufgenommen bei meiner Tour mit Mtze1075

Kommentare 9

  • MichaelStengel 27. November 2012, 12:03

    ich denke aber die loks haben ihre besten tage hinter sich und gerade in Norddeutschland hat das sterben der der BR 290-295 begonnen und wurden von der Gravita erstetzt bald könnte es auch im süddeutschen raum losgehen

    lg michel
  • makna 26. November 2012, 21:52

    Die kreisenden Krähen sind das "Highlight"!
    BG Manfred
  • Matze1075 26. November 2012, 20:16

    Ob die noch mal zum laufen kommen bei irgendwelchen Privaten??
    Ist schon ein trauriger Anblick gewesen bei der Tour!!
    @ Thomas,
    hier haste den "Goldbroiler" nochmal extra
    gerupfter Goldbroiler
    gerupfter Goldbroiler
    Matze1075

    vg matze
  • KBS 705 (3) 26. November 2012, 18:20

    Die unterschiedliche Beschriftung zwischen Seite und Front finde ich hier besonders interessant.

    Starke Aufnahme!

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Steffen°Conrad 26. November 2012, 18:14

    In Mukran stehen viele Anhängeseldazu..
    Unsere Steuergelder verrosten...
    vgsteffen
  • Bernd-Peter Köhler 26. November 2012, 10:49

    294 623 steht an der Seite, davor hatte sie die Nummern 294 123 bzw. 290 123.
    294 705 steht an der Front, die ursprünglich mal als 290 205 in Dienst gestellt wurde.
    Vom Zustand her hat man wohl die richtige abgestellt, aber irgendein Buchhalter wird sich irgendwann mal die Haare raufen und seinen Job verfluchen;-))
    Da kann man nur noch
    munter bleiben!
    BP
  • Thomas Jüngling 26. November 2012, 10:02

    Sieh an, sogar ein "Goldbroiler" ist noch dabei...wer weiß, wo der so lange gestanden hat. Na ja, schade drum...aber alle kann man eben nicht erhalten. Schönes Dokument eines weiteren Generationswechsels. Meine Generation wird dann wohl Taurus, Maxima und Co irgendwann mal so da stehen sehen...

    Lieben Gruß
    Thomas
  • Hartmut Sabathy 26. November 2012, 9:09

    das schaut ja traurig aus .... :-((( ... ja das Lied vom Tod . und der Mundharmoniker Spieler . der hier hinter den abgestellten Loks sitzt .. grüße und einen angenehmen Wochenbeginn! Hartmut
  • Laufmann-ml194 26. November 2012, 7:41

    .. dann spielt das "Lieb vom Tod"
    hier ist was drin, was aus der Reihe fällt (6. Stelle, ein Schüttgutwaggon?)
    Ja, so ist der Lauf der Dinge, ständiges Kommen und Gehen
    Nostalgie schön und gut, echte Fan´s nehmen das Neue an, denn es ist das Bahnflair was zählt
    vfg Markus ml194

Informationen

Sektion
Klicks 554
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 18.0 mm
ISO 200