Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Henry Fuchs


World Mitglied, Berlin

Weite...

...schier unendlose Weite, so wirkt das Dach der Welt auf Fremde, das vertraute Gefühl von Distanz verschwimmt und Einsamkeit in Anbetracht einer übermächtigen Natur macht sich im Herzen breit... Wie kann man in einer solchen Gegend exisitieren, wie kann man hier leben und überleben, eine immer wieder gestellte Frage.. So fährt man manchmal tagelang durch unbewohnte und unbewohnbare Weiten, Täler, Pässe und doch taucht immer wieder, hier und da, vertraute Gestalten auf, mal ein Nomade mit seinen Yaks, mal ein Traktor mit Menschen die von irgendwoher nach irgendwohin wollen und mal sind es, wie aus dem Nichts, Mönche eines unbekannten, kleinen Klosters am Nam Tso Lake... Etwas ziellos streiften sie umher, die Frühjahrssonne genießend, es waren 7 an der Zahl, eher jung und erst seit einigen Jahren in dieser Einsiedelgemeinschaft... Und wie es nicht anders sein sollte, wenn Einsamkeit und unendliche Weite auf menschliche Interaktion stößt, sozialisiert es sich in überwältigender Gastfreundschaft...

Nam Tso Lake, Northern Ü, Tibet 2009

www.henry-fuchs.net







Kommentare 71

  • Timo Nowack 24. September 2009, 11:47

    Geiles Bild! Gutes Licht, guter Hut : ) Nur das Logo find ich immer etwas störend.
  • Maria Simona Monti 15. September 2009, 12:57

    wonderful picture and great journey!!!!!!!
    lucky!!!!!
    ciao_:maria simona
  • shadow one 12. September 2009, 21:33

    nice
  • Olaf Craasmann 12. September 2009, 17:20

    Etwas mehr Ferne und die Weite wäre schön zur Geltung gekommen, so geht sie leider unter. Die mittige Person tut ein übriges. Darum leider contra.
  • JoJo D. 12. September 2009, 17:20

    Tolle Foto. Ist mir aber zu mittig und die Signatur stört immens.
    contra.
  • Michal J.P. 12. September 2009, 17:20

    _
  • Edgar Brocher 12. September 2009, 17:20

    Na gut, da läuft jemand mit Schatten im Gesicht mittig durchs Bild...mehr nicht. Hättest du das Foto in der Eifel gemacht, würde kein Hahn danach krähen.
    Contra
  • bänu 12. September 2009, 17:20

    +
  • Nena 12. September 2009, 17:20

    pro
  • Hartmut Wohlfarth 12. September 2009, 17:20

    PRO
  • willy ombret 12. September 2009, 17:20

    très beau
    ++++++
  • Sascha Janczewski 12. September 2009, 17:20

    Pro
  • roswitha v.g. 12. September 2009, 17:20

    -
  • limited edition 12. September 2009, 17:20


    +
  • zeitl 12. September 2009, 17:20

    +
  • Der Alex... 12. September 2009, 17:20

    ~ c ~
  • Ingo Höppner 12. September 2009, 17:20

    +
  • Laszlo (L.C.S.)² 12. September 2009, 17:20

    +
  • Kasia und Tomek 12. September 2009, 17:20

    +++
  • Cleo Matis 12. September 2009, 17:20

    -
  • mike snead 12. September 2009, 17:20

    pro
  • Jan Rillich 12. September 2009, 17:20

    +
  • Sabine O. 12. September 2009, 17:20

    -
  • I arkadas I 12. September 2009, 17:20

    -
  • Thomas Remme 12. September 2009, 17:20

    +

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Tibet
Klicks 3.782
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 2