Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Henry Fuchs


World Mitglied, Berlin

Brrr.... hüüüaa... verdammich...

...noma, störriger Esel, nu aber gerade aus, nein, nein, nein, nicht stehen bleiben, wie soll denn das aussehen, ich bin doch hier der Dorfhero, mach mir keine Schande, hörst du jetzt endlich auf?, Hüaaa, los jetzt, menno Erhardt, jetzt mach verdammich, brrr.. hüaa...

Störriger Esel mit Reiter, in der Nähe von Sakya, Tibet 2009, ob der Esel Erharrdt heißt ist ne Vermutung... ;-)

www.henry-fuchs.net

Glaube und Daily Life...
Glaube und Daily Life...
Henry Fuchs


Früh morgens in Tidrum...
Früh morgens in Tidrum...
Henry Fuchs


Urban Lhasa...
Urban Lhasa...
Henry Fuchs


Mr. Cool, Mr. Nice...
Mr. Cool, Mr. Nice...
Henry Fuchs

Kommentare 11

  • Martina Bedregal Calderón 2. November 2009, 16:17

    An den Ohren ist zu sehen, dass es kein Esel ist, sondern eher eines der ausdauernden Ponys des Himalaya.
  • Kosche Günther 21. September 2009, 15:45

    Hallo Henry!
    Egal,ob unbequem und störrisch,er hat das Glück,das er einen Esel hat,damit ist sein Leben um einiges bequemer geworden.Ein herrliches Foto!
    Liebe Grüsse Günther
  • JOKIST 31. August 2009, 19:47

    Ein grosses BRAVO !!!!!!!!!

    LG Ingrid und Hans
  • Jens T. Hippe 31. August 2009, 17:56

    Tolles Motiv, gute Schärfe und das Zaumzeug und sein Kopftuch als schöne Fabtupfer. Klasse!!
    Guß, Jens
  • Lotti09 31. August 2009, 16:01

    na, der hat aber was zu schleppen- aber in dieser gegend natürlich das zuverlässigste was es gibt.
    lg lotti
  • Federico Cirillo 31. August 2009, 15:42

    + + + + +
    Saludos!!!
  • Markus Hirschbeck 31. August 2009, 11:57

    toller schärfeverlauf
    die urige stimmung kommt so richtig gut rüber bei dem foto!
    vg
    markus
  • Murat Kurt 31. August 2009, 9:20

    Jou Henry, faszination pur..
  • Rolf Pessel 31. August 2009, 8:34

    Es gibt nicht unbequemeres als einen Esel zu reiten, das ist meine Erfahrung.

    Aber als Tragtier sind sie super, und meist ziemlich willig.
    Als ich einmal einen Stall für 3 Esel baute, wollten sie sogar helfen und haben mir die Schachtel Schrauben bringen wollen, was damit endete, dass ich die Schrauben im Gras zusammen suchte und der grösste Esel mit in den Hintern gebissen hat - aus reiner Zuneigung.
    LG Rolf
  • SchwedenSabine 31. August 2009, 8:06

    So sind sie die Esel...gut festgehalten...die Sturheit kommt gut rüber.

    LG Sabine
  • Véronique Soulier 31. August 2009, 7:56

    On her way.. lively street shot ! GREETINGS vs

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tibet
Klicks 1.101
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz