Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Christoph Moseler


Free Mitglied, Dinslaken

Watt

Beim sogenannten "Trockenfallen" fahre man sich einfach im Wattenmeer fest und warte, bis die Ebbe kommt. Dann kann man aussteigen und ein Schiff auf dem Trockenen fotografieren. Vor der Flut sollte man allerdings dringend wieder an Bord sein. Diese Art von Schiffen heißen Plattbodenschiffe und haben keinen Kiel, daher hatte z.B. dieses Schiff nur einen Tiefgang von einem Meter. Um das Abdrifften beim Segeln zu verhindern, kann man Backbord und Steuerbold ein Schwert herunterlassen.

Kommentare 1

  • Volker Hood 25. Juli 2001, 0:13

    Etwas mehr Helligkeit und Kontrast würden das Bild noch etwas besser machen , als es ohnehin schon ist . Wirklich schönes Motiv !

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 600
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz