Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephan Preißler


Pro Mitglied, Jena

Wasserschloss Kapellendorf 2 [anaglyph]

Pro Seite jeweils 3 Belichtungsstufen als Fusion verrechnet. Aufnahme frei Hand nacheinander. Am Besten wirkt es allerdings als SBS-Bild auf dem 3D-Full-HD-TV. ;-)
Unterwegs mit Ronny Kemmler .

Canon EOS 20D
Photomatix, Photoshop, Stereo Photo Maker

Wasserschloss Kapellendorf 1 [anaglyph]
Wasserschloss Kapellendorf 1 [anaglyph]
Stephan Preißler

Kommentare 6

  • Martin Haak 10. April 2012, 16:08

    Wurde alles schon gesagt. Wir freuen und auf die neue Version.
    Gruss, Martin
  • Stephan Preißler 10. April 2012, 10:15

    Ziemlich genau so bin ich vorgegangen, aber wollte es dann gefühlsmäßig nicht übertreiben. Werde es aber nochmal versuchen. ;-)
  • Klaus Kieslich 10. April 2012, 6:32

    Wenn Du mit dem SPM die automatische Justage gemacht hast,und unter Stereo alles zusammengefügt ist,anschliessend nochmals auf Justage gehn.Da macht sich Dein Stereobild auf und oberhalb des Bildes befindet sich ein Regler.Den schiebst Du dann weiter nach nach rechts.Somit entfernt sich das Motiv weiter vom Bilderrahmen.Zu dieser Prozedur mußt Du aber die Rot/Cyan-Brille auf haben.Wenn Du den Regler nach links schiebst,kommt das Motiv näher an den Bilderrahmen heran....probiers einfach mal :-)
    Gruß Klaus
  • Alex-3D 9. April 2012, 22:20

    Hi Stephan,

    Im SPM mit Menü Justage den Regler (H. Pos:) nach rechts leicht schieben. Unten am Rand sehe ich den Finger doppelt wenn ich den Hintergrund betrachte. Oberhalb vom Loch ist es nicht so.

    LG, Alex ;-))
  • Stephan Preißler 9. April 2012, 22:07

    Wierum meinst du es? Eher das Loch vorne ausrichten und von da aus nur in die Tiefe oder eher den Turm hinten ausrichten und alles nach vorne laufen lassen?
  • Klaus Kieslich 9. April 2012, 22:02

    Viel weiter nach hinten ,würde ich meinen
    Gruß Klaus