Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephan Preißler


Pro Mitglied, Jena

Wasserschloss Kapellendorf 1 [anaglyph]

Pro Seite jeweils 3 Belichtungsstufen als Fusion verrechnet. Aufnahme frei Hand nacheinander. Am Besten wirkt es allerdings als SBS-Bild auf dem 3D-Full-HD-TV. ;-)
Unterwegs mit Ronny Kemmler .

Canon EOS 20D
Photomatix, Photoshop, Anayglyphmaker

Wasserschloss Kapellendorf 2 [anaglyph]
Wasserschloss Kapellendorf 2 [anaglyph]
Stephan Preißler

Kommentare 7

  • A.I.P. 9. April 2012, 20:09

    Auch ohne "3D"..eine sehr schöne Perspektive.
    LG Annett
  • Martin Haak 9. April 2012, 19:10

    Wie Alex und Klaus.
    Gruss, Martin
  • Klaus Kieslich 9. April 2012, 18:12

    Einfach beim StereoPhotoMaker auf automatische Justage gehn...danach dann die "Feinjustage" durchführen.....auch ich würde weiter nach hinten montiern und auf meinem Moni flimmert der Turm ein wenig :-)
    Gruß Klaus
  • Alex-3D 9. April 2012, 17:29

    Stephan,

    Das kann man im SPM beheben. Schau mal hier.:


    Gib doch mal zum Vergleichen die Originalen Bilder per Link hier in die FC. Dann kann man dir es besser zeigen.

    LG, Alex ;-))

    Beispiel: Bilder Hochladen.net
  • Stephan Preißler 9. April 2012, 17:27

    Hallo Alex. Danke für die schnelle konstruktive Kritik. Hab mir das Programm bereits geladen und teste gerade. Auf Anhieb kommt das gleiche Ergebnis raus. Ich glaube, die Höhenprobleme zu den Rändern hin kommen durch den starken Weitwinkel zu Stande (10mm). Aufm TV als HSBS wirkt es top. Wüsste auf Anhieb nicht, wie ich das für anaglyph besser anpassen kann. :-(
  • Alex-3D 9. April 2012, 17:20

    Versuche es mal hier:
    http://stereo.jpn.org/ger/stphmkr/index.html

    LG, Alex
  • Alex-3D 9. April 2012, 17:16

    Links & rechts Höhenfehler. Siehe Bänke. Versuche es mal mit dem SPM Programm. SPM wäre optimal dafür.
    Unten am Rand weiter nach hinten. Oben Geist oder Doppelkonturen. Dachhöhe. Ansonsten eine gute Tiefe in der Ana.

    LG, Alex ,-))