Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
288 7

Was wäre ...

... wenn dies nicht die Sonne, sondern ein auf die Erde zurasender Himmelskörper wäre, der in etwa einer Woche einschlägt ...

inspiriert vom Film Melancholia ;-)

So ist es nur ein schöner Abend in Hamburg an der Binnenalster ;-)

Kommentare 7

  • Carsten Heyer 8. September 2012, 15:55

    wunderbares Licht
    L.G.
    Carsten
  • g-lücks-momente 7. September 2012, 13:00

    ja....was würde man dann tun?
    am besten wirklich gar nicht drüber nachdenken und das leben einfach leben.....aber beschäftigen tut es einen ja doch.....
    lg
    andrea
  • Kerstin Schulz - Berlin 6. September 2012, 21:17

    ilsabeth ,
    je kürzer die einem verbleibende Zeit, desto wertvoller erscheint sie.
    Ich wünsche mir, dass ich im Wissen, dass mir und allem nur noch eine Woche bleibt, mich in jeden Moment verlieben würde, in Ruhe nochmal alles tun könnte, was wichtig und schön ist und den gewaltigen Anblick bei gutem Wein und Essen genießen könnte und ich würde mir sehr wünschen, dass alle Menschen auf der Welt ein Gefühl der Gelassenheit und des Loslassens überkommen würde und sie sich endlich über die Schönheit ihres Lebens freuen könnten - und ich wäre gewiß sehr neugierig auf das Danach ;-)
  • ilsabeth 6. September 2012, 20:50

    Wie kannst du nur bei einem solch fantastischen Ausblick an Katastrophen denken! Das ist doch eine Stimmung zum Verlieben!!! LG ilsabeth
  • Heiko Schulz ² 6. September 2012, 20:03

    Ich glaube, ich wünschte mir, dass, wenn es tatsächlich so käme, wie im Film, ich ruhig bleiben würde. Im Wissen, dass dennoch etwas weiter geht. Es würde dann eben nicht mein eigener Turm zusammen brechen, sondern mit meinem ein viel größerer.
    Ssssswuschsch ... .
    Und dennoch wäre es im Vergleich zur Unendlichkeit ein so kleiner.
    Tolles Licht und klasse Spiegelung auf der Binnenalster.
    Grüße, Heiko.
  • Heike J 6. September 2012, 13:59

    ganz spannend mit der Spiegelung

    Heike
  • Thomas Ramackers 6. September 2012, 12:32

    :-) ich find son Meteorit dürfte heute schon einschlagen :-)