Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Eich


Pro Mitglied, Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh)

Was Gelbes zu Ostern

Mehrere Flecken von dieser Gelbflechte fand ich heute bei einem Spaziergang an einer Mauer in Ostenfelde. Wegen der intensiven Gelborangefärbung und der größtenteils fehlenden Apothecien hoffe ich jetzt, dass ich zu Ostern mal etwas Anderes gefunden habe als die Gewöhnliche Gelbflechte – vielleicht mal Xanthoria calcicola (Kalk-Gelbflechte). Bitte um Aufklärung:-)

Gruß Günter

Kommentare 9

  • Horst Schulmayer 5. April 2013, 22:43

    ... da die Bestimmung bereits erfolgreich vorgenommen wurde, darf ich mich beruhigt dem farbigen Ausdruck zuwenden und dieses intensiv leuchtende kräftige Gelb fällt zu dieser kalten Jahreszeit besonders auf, sonst wäre unsereins vermutlich achtlos daran vorbei gegangen... sehr schön von Dir!
    Gruß Horst
  • Günter Eich 2. April 2013, 12:56

    @ Ulrich Kirschbaum: Danke auch für die Bestätigung. Stacken kann ich noch nicht, muss ich aber auch mal machen:-)
    Gruß Günter
  • Ulrich Kirschbaum 2. April 2013, 12:48

    Ulrich S. hat es bereits bestätigt; ich auch.
    Ein sehr gelungenes Bild dieser (bisher nicht sehr häufigen, aber offenbar zunehmenden) Art. Links sieht man sogar ein Apothecium (und auch noch einige Apothecien-Initialen).
    Ich finde die Perspektive spannend. Hast Du gestackt?
    mfg Ulrich
  • Rainer Rottländer 2. April 2013, 10:02

    Sieht Toll aus die Flechte und und in der Zeit ein Hingucker schlechthin und man lernt immer was dazu.
    LG Rainer
  • Günter Eich 2. April 2013, 9:30

    @ Ulrich: Vielen Dank.
  • Ulrich Schlaugk 2. April 2013, 1:53

    Xanthoria calcicola (Kalk-Gelbflechte) dürfte stimmen, zu erkennen an der runzelig-knolligen Mitte.
    Apothecien sind bei ihr selten
    Gruß Ulrich
  • Daniela Boehm 2. April 2013, 0:31

    Stimmt viele hatten zu viel weiß Ostern ... LG Dani
  • Susann K. 1. April 2013, 22:51

    fein wie Eigelb...das gelb
    lg
    susann
  • Marianne Schön 1. April 2013, 22:48

    Knallig gelb und wunderschön... aber die genaue
    Bestimmung überlasse ich lieber den Spezialisten.
    NG Marianne