Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wachsblümchen... tränende und verstorbene...

Wachsblümchen... tränende und verstorbene...

647 13

Qrt Laederach


World Mitglied, Schlieren

Wachsblümchen... tränende und verstorbene...

+

wie öfters schon festgestellt,
haben auch schon die verblühten Sternchen
ihren besonderen eigenen Reiz ...


Sie sind klein
manche mögen sie nicht riechen,
andere finden das betörend...




so wie bei den Votings für die Galerie...


manchmal ist’s im Leben nur eine Sache der richtigen Fokussierung...
manchmal ist’s im Leben nur eine Sache der richtigen Fokussierung...
Qrt Laederach

hab mich sehr gefreut,
dass Birgit Vogel mein Mohnbild soeben vorgeschlagen hat...

schauen wir mal...

die berühmt-berüchtigte Kontragruppe (....),
diesmal angeführt von Tina O. und °Usha°
haben jedenfalls ihre Meinung schon kundgetan....


FREU MICH ÜBER EURE STIMME ...

:-)

.

Kommentare 13

  • Marina Luise 22. Juni 2008, 13:53

    Ich habe noch eine von meiner Oma. Sie wächst an einer Wand hoch und an der gesamten Decke entlang! (kleine Nägel und die verschiedenen Schnüre drangebunden) Sie hat das Zimmer reglrecht 'besetzt'!
    Aber ich habe sie noch nie so nah betrachtet! Ein faszinierendes Makro! Dass sie so pelzig sind, wusste ich gar nicht! :))
  • AL dente 19. Juni 2008, 17:52

    Ein faszinierendes Blütenportrait. Daheim hatten wir auch immer solche Wachsblüten. Aber ich muss gestehen, mir war nie aufgefallen, dass sie so schön pelzig sind. :-)
    Super die Farben und wunderschön der Schärfeverlauf
    Liebe Grüsse und einen wunderschönen Abend
    Andrea
  • Helmut Mauthner 18. Juni 2008, 21:39

    Tolles bild +++ ,lg helmut
  • Malou Vogt 18. Juni 2008, 19:58

    Ich schau sie mir lieber auf einem solch schönen Bild an :-)
    Ist dir wirklich gut gelungen!
    In ein paar Tagen beginnt mein Jasmin zu blühen, auch der riecht extrem stark. Und wie du richtig schreibst....die einen mögen den Duft, andere eben weniger...

    Wünsch dr no en schöne sunnige Obig :-)
  • Petra Sommerlad 18. Juni 2008, 4:15

    Ich mag diese Blume sehr. Obwohl ich bei Flieder, Jasmin und Maiglöckchen die Flucht vorm Duft ergreife. LG PEtra
  • Martina Brich 17. Juni 2008, 23:33

    ja, die kenne ich zu gut....
    mußte diese Pflanze aus dem Zimmer entfernen, weil der betörende Duft einen nicht einschlafen läßt....
    sehr fein dargestellt...
    lg Martina
  • Klaus Kieslich 17. Juni 2008, 23:05

    Eine sehr gute Nahaufnahme
    Gruß Klaus
  • J Niedels 17. Juni 2008, 21:57

    Betörend ist der richtige Ausdruck...
    ich kann sie förmlich riechen...
    LG Niedels
  • Art light photography by p.D. 17. Juni 2008, 20:18

    Eine sehr schöne Aufnahme die seinen Betrachter ins schwärmen bringt klasse.
    glg.peter
  • Marguerite L. 17. Juni 2008, 19:02

    Das sind wunderschön Blümlein und das Pelzige zeigt sich in Deiner Aufnahme sehr gut. Gefällt mir prima
    Grüessli Marguerite
  • Marianne Schön 17. Juni 2008, 16:49

    Klasse, wie Du die verschiedenen Blüten der
    wunderschönen Wachsblume hier festgehalten hast.
    NG Marianne
  • Model -Sonnenblume 17. Juni 2008, 15:09

    Klasse gefällt mir auch super gut..lg Michi
  • Helmut - Winkel 17. Juni 2008, 13:36

    Putzig-köstlich sehen sie aus...
    und meine Stimme zum Mohnbild
    bekommst Du sogleich, lieber Qrt!
    +++ und ich drück Dir natürlich ganz
    fest die Daumen, dass Du mit einem
    Sternchen belohnt wirst!
    An mir soll's jedenfalls nicht scheitern.
    LG Helmut