Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
455 12

Anne G.


Complete Mitglied

vertrauensvoll

hat sich die zweite exuvie an der ersten - bereits leeren - exuvie festgehalten, für mich ist`s immer wieder ein wunder, dass das offensichtlich hält und der schlupfvorgang ohne probleme vonstatten gehen kann.

Kommentare 12

  • Gaby Wollschläger 28. April 2009, 15:43

    Wow, unglaublich interessante An- und Einsichten und eine ganz ausgezeichnete Aufnahme! :-)

    Herzliche Grüße
    Gaby



  • SabineR. 27. April 2009, 21:57

    WOW kann ich da nur sagen.
    Hier hab ich noch keine einzige Libelle gesehen.
    Ich glaub, denen war´s noch zu kalt.
    Bin auf nächstes WE gespannt.
    LG
    Sabine
  • Anne G. 27. April 2009, 18:18

    @doris: auf dem bild sind drei exuvien zu sehen. sie sind alle drei aus einem moorsee gekommen und an dem im wasser steckenden zweig ein stücklein nach oben gekrabbelt. die libellenlarven leben -je nach art - zwischen 40 tagen und 5 jahren als sich in abständen häutende kleine räuber im wasser, bevor sie sich an land begeben, um dort ein leben als libelle zu führen. zwei dieser exuvien sind leer - aus ihnen sind schon die libellen geschlüpft. bei der dritten ist gerade die imago dabei, den weg zur libelle zu beginnen, was immer wieder ein faszinierendes schauspiel für mich ist. zuzuschauen, bis aus den gefalteten kleinen stummelchen richtige, glänzende flügel geworden sind, das dauert ein bis zwei stunden. ich hoffe du siehst jetzt klarer. :) lg, anne
  • Doris H 27. April 2009, 15:46

    Das ist ja ein Wahnsinnsmakro! Ich versuche nur noch irgendwie zu sortieren.

    LG Doris
  • Anne G. 27. April 2009, 10:54

    @bringe : ja, die beiden anderen hüllen sind leer. man kann das immer gut an den weißen "nabelschnüren" erkennen, dass da bereits eine libelle geschlüpft ist.lg, annelie
  • Bringfried Seifert 27. April 2009, 10:36

    Vertrauen in eine tote Hülle sozusagen?
    Unglaublicher Vorgang!
    Ist das links unten auch eine leere Hülle?
    Gruß, Bringe
    Beeindruckendes Foto.
  • Claus Fisser 27. April 2009, 10:30

    sehr schön dargestellt!
    vg claus
  • Anla 27. April 2009, 9:16

    Da sind sie wieder, Deine Lieblinge, gleich 3 auf einmal und ein Schlüpfling.... herrlich fotografiert.
    Ja, die Natur gibt uns manchmal Rätsel auf und das ist gut so !
    Gruß Anla
  • Lydia S. 27. April 2009, 8:49

    Eine herrliche Aufnahmen vom Werden...!
    lg.
    lydia
  • Martina Brich 26. April 2009, 23:18

    ***
    einfach stark....
    lg Martina
  • Marita K. 26. April 2009, 22:33

    Meine Güte, da hast du ja wieder einen besonderen Moment festhalten können und das in bester Qualität!

    LG Marita
  • Jana S. 26. April 2009, 22:14

    wow...das sieht sehr beeindruckend aus...
    Super Foto!!.
    lg, Jana...