Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rupert Vogl


Free Mitglied, Osterhofen

vernetzt

Kurz nach dem Regen, deshalb die vereinzelten Tröpfchen auf dem Insekt. Die grüne Fläche links stammt von einem Blatt im Hintergrund.
Pro90 + Nahlinse Canon 500D, 1/250, f8, ext. ettl Blitz Canon 420EX

Kommentare 9

  • Britta Bartelt 2. November 2001, 16:59

    Ich kann mich nur anschließen: tolles Spinnenfoto!
    Gruß,
    Britta
  • Sönke Morsch 31. Oktober 2001, 19:20

    "Wie gehabt" Rupert !!!!!!! Sönke
  • Ulrich Geisler 31. Oktober 2001, 16:37

    Hallo Rupert,
    wieder mal ein perfektes Foto von Dir.
    Kann man nur sagen erste Sahne
    Gruß Uli
  • Jürgen Machulla 31. Oktober 2001, 7:21

    Klasse Bild, der Tropfen ist das i-tüpfelchen
    Gruß Jürgen
  • Sirko Glaetzer 30. Oktober 2001, 23:26

    Schön scharf so wie ich es mag :o) ... Klasse Spinnenfoto. DIe einzellnen Tropfen machen es einzigartig ... Weiter so !

    Gruss SIRko
  • Hans-Wilhelm Grömping 30. Oktober 2001, 22:27

    Wunderbar zu sehen, wie die Spinne am eigenen Faden langgleitet! Super-Aufnahme! Gruß Hawi
  • Rupert Vogl 30. Oktober 2001, 22:22

    Danke Iris!
    Der weiße Fleck düfte wohl eine Reflektion des Blitzlichts sein. Bin mir aber nicht mehr 100%ig sicher... kann auch von einem Wassertropfen stammen.
  • Marianne Wiora 30. Oktober 2001, 22:22

    Ein sehr schönes Spinnenfoto. Die Schärfe ist sehr gut und die Wassertropfen auf dem Insekt sind der Clou. Gruß Marianne
  • Iris Richter 30. Oktober 2001, 22:19

    Sehr schön.....*grusel*
    Du hast die Spinne in perfekter Schärfe abgelichtet.....gut, dass ich ihr nicht so nahe kommen musste ;-)
    Das Grün des Blattes lockert den Hintergrund sehr schön auf. Woher stammt der helle Fleck auf dem Blatt?
    Gruß
    Iris