Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Oskar Havos


Free Mitglied, Minden

up and down

beobachtet beim klettern am Aggstein.
so gehts ja auch oft den kranken.

Kommentare 7

  • Angelika Stück 24. Oktober 2004, 18:29

    @ oscar..oh hab ich in der tat übersehen , entschuldige bitte.
    tja mit hiv hab ich so meine ganz eigenen erfahrungen, denn einer meiner besten freunde ist saiet jahren positiv und gilt als sogenannter " longtimesurvivor"..da ist eine so große schwankung eigentlich nicht zu bemerken, aber jeder schnupfen wird ganz kritisch unter die lupe genommen.....
    hätte jetzt eifnach dein bild damit nicht in zusammenhang gebracht.
    allerdings ist es durchaus gut zu dem tehma...nicht aufgeben, sich fest irgendwo verankern und weitermachen!
    insofern gut umgesetzt zum tehma.
    entschuldige bitte meine unaufmerksamkeit.
    lg angelika
  • Oskar Havos 24. Oktober 2004, 12:12

    @jürgen,
    das linke war beim hochklettern, du siehst kein seil kommt von oben runter,
    das rechte war beim abseilen.
    ich selber stand ungesichert darunter, immer in lebensgefahr, so bin ich eben.
    lg
    ossi
  • JDR aus W. an der D. 24. Oktober 2004, 11:47


    thematik gut getroffen ... ich nehme an, du hast die bilder beim hinterherklettern und absichern geschossen ?-)))
    .... dachte schon, du bist verschollen; lange nix gelesen/-sehen !
    schönen sonntag
    jürgen
  • Oskar Havos 24. Oktober 2004, 10:14

    @ulrike,
    genau, das war mein begehr :-))
    @nicole,
    hab ich dich ein wenig verwirrt?? gestatte mir ein schmunzeln :-))
    @angelika,
    offenbar habe ich mich nicht klar genug geäussert. ich meine eben das auf und ab, das typisch für diesen krankheitsverlauf ist. oder hast du die sektion nicht gelesen :-)
    lg
    ossi
  • Angelika Stück 24. Oktober 2004, 9:30

    wieso kranken? hab ich was verpasst?
    na immerhin sind beide angeseilt das ist schonmal gut:)
    lg angelika
  • Nicole Zuber 24. Oktober 2004, 7:04

    Ich dachte, es wären Zwillinge…! Super Arbeit – Ansonsten schliesse ich mich Uli an.

    Schönen Sonntage und LG - Nicole
  • Ulli Pohl 24. Oktober 2004, 0:56

    eine gelungene montage aus morgen und abend, up and down, sehr schön und passend für das projekt, da es lebensfreude und motivation zeigt!

    lg uli