Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus Pfeffer


Free Mitglied, gezeichnet

Unterwegs im Schwetzinger Schloßgarten (Infrarot)

Casio QV-3500EX, Heliopan RG780 IR-Filter

Kommentare 3

  • Rita Köhler 20. August 2001, 0:04

    Markus Super tolle Bilder
    Gruss Rita
  • Markus Pfeffer 16. August 2001, 22:16

    Hallo Ulla,
    danke für Deine Anmerkung!
    Tja, TTL geht da tatsächlich nicht, da hast Du recht. Ich stelle prinzipiell bei IR Aufnahmen auf manuellen Modus. Bei Blende 2 brauche ich dann so zwischen 1 und 3 Sekunden Belichtungszeit. Ich mach einfach immer ein paar Belichtungsreihen, um das richtige Ergebnis zu bekommen. Zusätzlich wähle ich noch den 'Nachtaufnahme' Modus um das Rauschen so gut wie möglich zu unterdrücken.
    Allerdings muß ich sagen, daß der 780'er Filter schon ein bißchen zu heftig ist für die Casio. Die Entwickler haben da wohl bei der Filterung von IR-Licht ganze Arbeit geleistet. Ich hab mir jetzt noch einen Hoya R72 Filter bestellt, der doch etwas mehr Licht durchläßt. Damit sollte es dann besser klappen!
    Liebe Grüße,
    Markus
  • Ulla Kulcke 16. August 2001, 22:09

    Hallo Markus, nun auch mit Casio IR! Zusammenstellung ist sehr gelungen. Jetzt ist (war?) auch die beste Zeit für IR. Welche Empfindlichkeit stellst Du ein? Denn TTL-Belichtung geht wohl nicht, oder? Jedenfalls ein sehr schönes Tableau!
    Gruss, ulla