Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Sylvia Hüller


Free Mitglied, Steinbach-Hallenberg

unsere schwarze Schönheit

Branwyn Fehu vom Runenzauber
Norwegische Waldkatze, 5 Jahre alt)


Zusatz vom 24.08.2010: Leider ist unsere Maus seit dem 6.8. verschwunden. Trotz intensiver Suche und verteilen von TASSO-Plakaten ist sie noch nicht wieder aufgetaucht.

30.09.2010: Für alle die es interessiert: Leider haben wir immer noch kein Lebenszeichen von unserem Mäuslein. Inzwischen haben wir das 3. Mal Suchzettel verteilt, diesmal sogar eine Belohnung ausgesetzt.

17.10.2010: Nun ist Branwyn schon 10 Wochen weg. Nicht einmal die ausgesetzte Belohnung hat etwas gebracht und so langsam schwindet meine Hoffnung, dass wir sie wieder bekommen. Ihre Katzenkumpel, vorallem Merlin, vermissen sie ebenso wie wir.

31.10.2010: Gestern haben wir das 4. Mal Suchzettel verteilt und ein paar Stunden später einen Anruf bekommen, das Branwyn gesehen worden ist. Nun hoffen wir, das sie es war und wir unser Mädchen doch noch wieder bekommen.

27.11.2010: Wir haben unsere Branwyn immer noch nicht wieder, aber in der letzten Woche ist sie 2 x gesehen worden. Wir werden jetzt erst mal keine Suchzettel mehr verteilen, da wir bemerkt haben, dass sie danach jedesmal wieder wie vom Erdboden verschluckt ist. Wahrscheinlich sperrt sie dann jemand ein, damit wir sie nicht finden. Ist das nicht eine Gemeinheit?

31.01.2011: Leider gibt es in der letzten Zeit kein Lebenszeichen von unserem Mäuslein. Wir hoffen jetzt auf den Frühling, vielleicht wird sie dann wieder gesehen. Drückt bitte alle weiter die Daumen. Wir vermissen sie sehr. Am 6. Februar ist sie dann 6 Monate weg.

24.09.2011: Nun ist Branwyn seit 13 Monaten weg. Es gibt kein Lebenszeichen mehr von ihr. Wir vermissen sie immer noch und manchmal habe ich das Gefühl, das auch unsere anderen Katzen sie immer noch vermissen. Vorallem Merlin, der immer noch nach seiner "Mama" ruft oder Chepi, die sofort aufhorcht, wenn abends noch einer zur Katzenklappe rein kommt.
Meine letzte Hoffnung ist, das mein Mäuslein gechipt ist und auch bei Tasso als vermisst gemeldet ist. Und das wird sie auch solange bleiben, bis wir sie wieder haben oder wissen, was mit ihr geschehen ist.

06.08.2012: Seit genau 2 Jahren ist Branwyn nun verschwunden. All unsere Hoffnungen haben sich nicht erfüllt. Sie ist wie vom Erdboden verschluckt. Merlin scheint sie immer noch zu vermissen, von mir ganz zu schweigen. Noch immer kann ich kein Bild von ihr ansehen, ohne das mir die Tränen kommen. Die Ungewissheit macht mich ganz krank..

Kommentare 3

  • Ingrid Sihler 26. August 2010, 16:33

    ach je, immer noch kein Lebenszeichen, hoffe weiter
    mit Euch

    glg
    Ingrid
  • Ingrid Sihler 24. August 2010, 18:19

    ah je, das lese ich jetzt erst, das ist ja furchtbar, so
    ein süßer Schatz mit so wunderschönen Augen, war
    sie schon öfter mal fort, vielleicht geschieht doch noch
    ein kleines Wunder und sie taucht wieder auf, drücke
    mal ganz fest die Daumen, so eine Ungewissenheit,
    dieses Warten und Hoffen muss ja ganz schlimm sein

    ganz arg liebe Grüße
    Ingrid
  • tini-fee 5. August 2010, 10:34

    eine wunderschöne aufnahme. gefällt mir. die katze natürlich sowieso.
    lg

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 909
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz