Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Überlebenskünstler

Überlebenskünstler

324 5

Thomas Windbichler


Free Mitglied, 60km südlich von Nürnberg

Überlebenskünstler

Aufgenommen in der Sächsischen Schweiz

Kommentare 5

  • Thomas Windbichler 4. November 2007, 16:58

    Stimmt, das mit dem SF wär ne Lösung.

    Gruß,
    Thomas
  • Silke Haaf 4. November 2007, 16:11

    In den Felsspalten hält sich bestimmt über längere Zeit Feuchtigkeit, trotzdem bewundernswert, wie dort noch etwas wachsen kann.

    Den großen Felsen könnte man vielleicht noch etwas weiter hinter das SF verschieben, dann hat man weniger "bedrohliche" Nähe und das Bild wirkt vielleicht harmonischer.
    Gruß von Silke
  • Thomas Windbichler 4. November 2007, 15:40

    @Micha:
    Manchmal wär es dort schon gefährlich einen Breitbasen-ChaCha-Schritt zu machen! ;-)
    Ja, die "winzigen" Leute zeigen erst wie dort die Größenverhältnisse sind.

    @Kurt:
    von was die leben wenns mal 2-3 Wochen nicht regnet is mir ein Rätsel.

    LG,
    Thomas
  • Kurt Mielke 3. November 2007, 21:41

    Hmmm,
    dass der Fels zu sehr dominiert, finde
    ich nicht. Der markiert eher den Abstand
    zu der schönen Tiefe des Bildes.
    Der Überlebenskünstler hat sich wohl mit
    dem Fels arrangieren müssen.
    Überleben und nicht unbedingt wachsen.
    Gruss kurt
  • Micha Luhn 3. November 2007, 18:42

    Wunderschöne Stereolandschaft. Der große Fels im VG dominiert das Bild zu sehr. Aber ich denke mal, viel weiter rückwärts konntest Du auch nicht gehen.
    Lustig, die winzigen Leute im HG.

    LG Micha