Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Transport -Meisterleistung

Transport -Meisterleistung

842 10

Gottfried Bräuer


Basic Mitglied, Neunkirchen-Siegerland

Transport -Meisterleistung

Schwertransport
von gestern Nacht
in Neunkirchen

Kommentare 10

  • Rainer. Wagner 4. September 2007, 20:30

    Mordsgerät !

    Gruß
    Rainer
  • Robert G. Mueller 1. September 2007, 15:14

    @Franse: Eure Walzen für Shanghai sind Einzigartig und wiegen pro Stück schon genau soviel wie dieser Walzenständer wenn sie mit Lagern montiert sind. Und solchge Walzen sind eine enorme Leistung. Wir haben übrigens eine zerbrochen:-)) Genauso wie die Antriebswellen die jeweils von einem 21MW Motor angetrieben wird.

    LG Robert
  • Richard Lotz 31. August 2007, 16:02

    Für einen, der nicht täglich mit solchen oder ähnlichen Transporten zu tun hat ist das schon gewaltig, allein schon wenn man die vielen Räder und Achsen sieht.
    Hier hast Du die Dimension sehr schön festgehalten.
    Schönes Wochenende und Gruß

    Richard
  • Martina Sch. 31. August 2007, 9:22

    ja, das kenne ich sehr gut - hier duch niederdielfen fahren sie ja doch des öffteren.....
    es ist immer wieder ein bewundernswertes schauspiel wie die fahrer ihre monster millimetergenau beherrschen!
    lg m.
  • DST 30. August 2007, 18:46

    Ohhh.... da hab ich ja was verpasst. Muss bestimmt sehr beeindruckend gewesen sein.
    Schöne Bilddokumentation!

    Gruß Dennis
  • Robert G. Mueller 30. August 2007, 15:10

    Dem muss ich wiedersprechen @Nobbi:-)) Ich habe solche Walzenständer und Walzwerke dieser größe schon gebaut. Dieser hier und ein Walzwerk in China/Shanghai wo ein einzelner Walzenständer 480 Tonnen wiegt ist wohl Weltweit das größte was an Walzwerk gebaut werden kann. Wenn ich sage das dies normale größen sind dann weis ich wovon ich rede. Ich baue diese Anlagen, nehme sie in Betrieb und warte sie und zwar genau für diese Firma die da auf dem Schild steht. Dieser hat knapp 400 Tonnen auf der Waage. Leider darf ich keine Fotos veröffentlichen von den Anlagen die ich baue sonst würde ich Euch mal die wirklichen Dimensionen eines solchen Grobblechwalzwerkes zeigen.
    Ich fühle mich mit diesem Foto geehrt:-))

    LG Robert
  • Karl-Heinz Althaus 30. August 2007, 14:49

    Klasse Bild-Dokumentation.
    Muss ein beeindruckendes Erlebnis gewesen sein.
    LG Kalli
  • Wolfgang Degenhardt 30. August 2007, 12:29

    Habe mir den Transport in der Nacht zuvor in Eiserfeld angesehen, wirklich beeindruckend. Mußte mir vorstellen, wie jemand auf dem Firmenhof zu einem Mitarbeiter sagt:
    "überprüf doch mal rasch den Luftdruck in den 76 Reifen..."
    Gruß
    Wolfgang
  • Helmut - Winkel 30. August 2007, 12:24

    Das denke ich auch, das diejenigen,
    die solche Transporte durchführen,
    Spezialisten auf ihrem Gebiet sind!
    Sehr schön dokumentiert, Gottfried!
    LG Helmut
  • Nobbi N. 30. August 2007, 11:33

    Hi Gottfried,

    klasse Bild, wirkt für Laien sehr beängstigten. Für mich ist das allerdings nichts Spektakuleres, da wir ja auch so Trümmer in Burbach bauen.

    Viele Grüße aus Korea!!!

    Nobbi