Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Kai Roßmann


Free Mitglied

The other side of the story

Kommentare 20

  • Ulla N. 4. Februar 2005, 21:49

    Absolut klasse! Das ist Winter zum Anfassen.
    LG, Ulla
  • Zabriskie. Point... 4. Februar 2005, 16:04

    es friert mich....
    eine spezielle momentaufnahme.
    super bildgestaltung.
    gruss
    daniela
  • Gunther Hasler 4. Februar 2005, 14:24

    Klasse festgehalten, wie der Erpel sich vor den winterlichen Verhälnissen zu schützen sucht. Daß man auch noch was vom Schnee bzw. Wind sehen kann, macht es zum besonderen Foto!
    Gruß Gunther
  • Christoph Mischke 4. Februar 2005, 12:45

    Wow, mein Monitor beschlägt gerade! Absolut fantastisch, wie die Winterstimmung hier rüberkommt.

    Viele Grüße, Christoph.
  • Kai Roßmann 4. Februar 2005, 12:18

    ;-) Geschlafen hat sie nicht. Sie hatte dann auch bald genug und hat sich aufs Wasser verzogen.
  • Klaus Erdi 4. Februar 2005, 12:16

    Mir sind die Finger an der Tastatur festgeeist :-)

    Sehr schöner Bildaubau. Wahnsinn, dass die bei der Kälte so ruhig schläft! Liegt wohl an der Daunenjacke :-)
  • ILO NA 4. Februar 2005, 12:12

    Ein starkes Foto, die Kälte kommt förmlich aus dem Monitor. Klasse !
    lg Ilona
  • Kai Roßmann 4. Februar 2005, 12:05

    Dann hat das Bild seine Wirkung nicht verfehlt.
    lg KAI
  • Stefan. H. 4. Februar 2005, 12:03

    Hammer.....

    Kälte, Wind und Eis springen aus meinem Monitor fast entgegen :-)



    grüsse Stefan
  • Beate Zoellner 4. Februar 2005, 11:35

    Ui, dem Erpel wird wohl ziemlich ungemütlich zumute gewesen sein. Für ihn gibt´s nur einen Weg: Abwarten und durch... Viele Grüße von Beate
  • Anne Gie. 4. Februar 2005, 11:16

    Da hast du wirklich einen absoluten Gegensatz zum anderen Bild festgehalten !!!
    Die arme Ente war bestimmt heilfroh als das Schneegestöber zuende war. Sie haben es in dieser Zeit nicht so leicht und mir wird von anschauen schon ganz kalt !!!!
    Liebe Grüße, ANNE
  • Kai Roßmann 4. Februar 2005, 10:47

    @alle: Danke!
    @Alexander: Die 10D ist robust. Ich hatte um das Objektiv ein Tuch gewickelt. Ging prima.
  • Rainer Fritz 4. Februar 2005, 9:24

    Sagenhaftes Bild! Diese Ende wird froh sein, wenn es endlich Frühling wird!
    Ganz hervorragendes Motiv, hervorragend dargestellt!
    LG Rainer
  • Alexander Heinrichs 4. Februar 2005, 9:04

    Hat deine Kamera da nix abbekommen. Starkes Bild !

    ;-)
    alex
  • Helga S. 4. Februar 2005, 8:53

    Ich glaube, der ist einfach nur froh, wenn das Schneegestöber vorbei ist. Wie gut man den eisigen Wind hier schon fast spüren kann. Gefällt mir sehr gut!
    LG Helga
  • Conny Wermke 4. Februar 2005, 7:40

    Der Arme...hoffentlich schneit er nicht zu.
    Beeindruckend im Bild festgehalten.

    LG Conny
  • Thomas Schwarze 4. Februar 2005, 7:16

    toll in dem "schneesturm"
  • Belfo 4. Februar 2005, 1:40

    Ganz starkes Bild - gefällt mir ausgezeichnet, dass man den Schneefall sieht.

    Gruß Hans
  • Thomas Götzfried 4. Februar 2005, 0:12

    da friert's einen ja beim zuschauen....
    wenn der erpel noch ne Weile liegenbleibt ist er eingeschneit.

    sehr schöne Momentaufnahme

    vg Thomas
  • Ulf Sachs 4. Februar 2005, 0:02

    guter titel, bild gefällt!
    gruss ulf